Wir lieben Lebensmittel

Putenspießchen mit Früchten

  • Zubereitungszeit: 1 Std 10 min
  • Fertig in: 1 Stunde 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 150 g Putenschnitzel, etwa 1/2 cm dick geschnitten
  • 0,25 Papaya
  • 4 Aprikose

Für die Marinade

  • 1 EL Erdnussöl
  • 0,5 TL Ingwer, frisch, fein gerieben
  • 1 EL Madeira
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 0,5 Vollkornbaguette

Zubereitung

1.) Putenschnitzel in 1 cm breite und 20 cm lange Streifen schneiden.

2.) Papaya schälen. Aprikosen und Papaya entkernen. Papaya in 2 cm große Würfel schneiden Aprikosen vierteln.

3.) Die Marinadezutaten verrühren.

4.) Die Früchte, abwechselnd mit den Fleischstreifen, wellenförmig auf die geölten Spießchen stecken. Im Kühlschrank zugedeckt 1 Stunde marinieren.

5.) 30 Minuten vor dem Grillen die Spieße aus dem Kühlschrank nehmen. Die Marinade etwas abstreifen. Auf dem Grill beidseitig bei guter Hitze je 2 Minuten nur kurz grillen. Dazu das Baguette servieren.

  • Je Portion: 1675 kJ, 400 kcal, 36 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 18 g Fett, 56 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept