Wir lieben Lebensmittel

Putenschnitzelrouladen

  • Zubereitungszeit: 22 Min
  • Fertig in: 44 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
3 Portionen
  • 4 Putenschnitzel, à 100 g, dünn geschnitten
  • Pfeffer
  • 65 g 8 Minuten Naturreis
  • Salz

Für die Füllung

  • 35 g geröstete Paprika in Öl
  • 0,5 Bund Basilikum
  • 25 g Tomate, getrocknet
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem

  • 6 Scheiben Ciabatta-Brot
  • 1 kleine Knoblauchzehe

Zubereitung

1.) Putenschnitzel pfeffern, Reis nach Packungsanleitung bissfest garen und salzen.

2.) Paprika gut abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Basilikum mit Paprika pürieren. Tomaten und Knoblauch fein schneiden. Reis mit Füllungszutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.) Die Putenschnitzel ca. 1/2 cm dick mit den Füllzutaten bestreichen, zusammenrollen und feststecken.

4.) Mit dem Paprikaöl einpinseln und auf dem Grill bei mittlerer Hitze 12 Minuten grillen. Dabei immer wieder wenden. Zugedeckt 5 Minuten nachziehen lassen.

5.) Ciabatta-Brot mit halbierten Knoblauchzehen einreiben. Diese dabei immer wieder anschneiden. Brot mit übrigem Paprikaöl einpinseln und auf jeder Seite 2 Minuten grillen.

6.) Rouladen in portionsgerechte Stücke schneiden und als Fingerfood servieren. Diese können kalt und warm gegessen werden. Servieren Sie hierzu einen Salat, z. B. unseren Pilzsalat vom Grill, dann stimmt auch der Mix.

  • Je Portion: 2278 kJ, 544 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 25 g Eiweiß, 35 g Fett, 141 mg Cholesterin, 3,6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept