Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Putenroulade auf Spargel - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 kg Spargel, grün
  • 8 dünne Putenschnitzel
  • 1 EL Wasabipaste
  • Salz
  • 200 ml Gemüsebrühe EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe
  • 2 TL Pfeffer, rosa
  • 1 Stk. Zitrone
  • 1 Bund Schnittlauch

1. Spargel waschen und neu anschneiden, unteres Drittel schälen. Stangen schräg in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden.

2. Putenschnitzel dünn mit Wasabipaste bestreichen und salzen. Fleisch von der kurzen Seite her aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken.

3. Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, Spargel hinein geben und zum Kochen bringen. Rouladen darauf legen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten garen.

4. Inzwischen die Pfefferkörner in einem Mörser grob zerstoßen oder in der Pfeffermühle mahlen.

5. Rouladen und Spargelscheiben mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen, Fleisch in Alufolie wickeln und warm halten.

6. Zitrone auspressen. Saft und zerstoßenen Pfeffer unter die Brühe rühren, zum Spargel geben, vermischen und 15 ¿ 20 Minuten durchziehen lassen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unterheben. Salat mit Salz abschmecken.

7. Zahnstocher aus den Fleischröllchen entfernen, Rouladen in Scheiben schneiden und zum Spargelsalat servieren. Dazu passen kleine, neue Kartoffeln, die in der Schale gegart serviert werden können.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Kohlrouladen !


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 1252 kJ, 299 kcal, 7 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 13 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ mittlerer Preis/ Festlich/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste