Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Putenmedaillons mit Spinat - Rezept

zur Rezeptsuche Unsere Putenmedaillons überzeugen mit einer cremigen Sauce aus Wein, Thymian und Babyspinat. Das ist blitzschnell gemacht und absolut köstlich!
Zutaten für: 2 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Putenbrust
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 g Butter
  • 2 Stiele Thymian
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Glas Weißwein, trocken
  • 2 Handvoll Babyspinat

1. Putenbrüste von beiden Seiten mit Paprikapulver einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Putenmedaillons mit etwa 1/3 der Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 3 Min. knusprig braten.

3. Thymianblätter von den Stielen zupfen und mit der restlichen Butter in die Pfanne geben. Knoblauchzehe zu den Putenmedaillons pressen und alles ca. 2 Min. köcheln.

4. Wein dazu gießen und alles ca. 20 Min. köcheln lassen. Falls die Flüssigkeit zu wenig wird, einfach Wein nachgießen.

5. Babyspinat hinzufügen und zusammenfallen lassen.

6. Mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne servieren.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 1587 kJ, 379 kcal, 4,2 g Kohlenhydrate, 51 g Eiweiß, 13 g Fett, 116 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste