Wir lieben Lebensmittel

Prophetenkuchen

Huckelkuchen oder Prophetenkuchen ist eine Spezialität aus Thüringen. Ein Blechkuchen, der beim Backen Huckel ausbildet, mit zerlassener Butter bepinselt und dick mit Puderzucker bestäubt wird.

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
8 Portionen

Für den Teig:

  • 6 Eier
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 6 EL Rum, braun

Außerdem:

  • 100 g Butter
  • 20 g Vanillezucker
  • 80 g Puderzucker

Zubereitung

1. Eigelbe cremig aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Pflanzenöl nach und nach unterrühren.

2. Mehl mit Backpulver darüber sieben und mit Rum unterrühren. Die Masse nochmals kurz kräftig schlagen.

3. Backblech mit Backpapier belegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen, Oberfläche glatt streichen. Bei 220 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 200 Grad) im vorgeheizten Backofen 10 Minuten hellbraun backen.

4. Den abgekühlten Kuchen mit zerlassener Butter bepinseln und mit Vanillezucker bestreuen. Butter etwas anziehen lassen, dann dick mit Puderzucker besieben, anrichten und servieren.

Entdecken Sie weitere köstliche Blechkuchen!

Probieren Sie auch unsere leckeren Fast Food-Rezepte!

  • Je Portion: 1503 kJ, 359 kcal, 22 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 26 g Fett, 198 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe