Wir lieben Lebensmittel

Preiselbeerkuchen

Hefeteig belegt mit einem Marzipanpudding und Preiselbeeren.

  • Zubereitungszeit: 90 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
15 Portionen

Für den Teig:

  • 300 g Weizenmehl
  • 20 g Hefe, frisch
  • 125 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 3 Eigelbe
  • 250 g Preiselbeerkonfitüre
  • 50 g Mandeln, gehobelt

Außerdem:

  • etwas Butter zum Einfetten
  • etwas Puderzucker

Zubereitung

1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln und mit der lauwarmen Milch auflösen. Den Vorteig mit etwas Mehl bestauben. Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Oberfläche Risse zeigt.

2. Die Butter zerlassen und zum Vorteig geben. Ei, Zucker, Vanillezucker und Salz zufügen. Von der Mitte aus mit dem Mehl zu einem trockenen Teig verschlagen, bis er glatt ist und sich von der Schüsselwand löst. Erneut zudecken und an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen, bis er das doppelte Volumen erreicht hat.

3. Für den Belag das Marzipan auf einer Gemüsereibe grob reiben. Puddingpulver mit 100 ml Milch, Zucker und den Eigelben in einer Schüssel verrühren. Restliche Milch zum Kochen bringen, angerührtes Puddingpulver dazu geben und unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, das Marzipan unterrühren, Creme abkühlen lassen.

4. Das Backblech fetten. Hefeteig auf dem Blech ausrollen, Rand etwas hochziehen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Preiselbeeren gleichmäßig darauf verteilen, dann die Marzipancreme vorsichtig darüber streichen. Mit den Mandelblättchen bestreuen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.

5. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) ca. 30-35 Minuten backen.

6. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. In Stücke schneiden, mit dem Puderzucker besieben und anrichten.

Entdecken Sie unsere weiteren Kuchen-Rezepte, wie dieses Eierlikörkuchen, Maulwurfkuchen, Puddingkuchen, Fantakuchen, Selterskuchen oder unser Kalter-Hund-Rezept!

  • Je Portion: 1243 kJ, 297 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 12 g Fett, 82 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe