Wir lieben Lebensmittel

Power-Frühstück

Mit unserem veganen Power-Frühstück aus cremigem Soja-Joghurt, Haferflocken und frischen Früchten starten Sie mit einer Extraportion Energie in den Tag!

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen

Für das Power-Frühstück:

  • 400 g Soja-Joghurt
  • 100 g Haferflocken
  • 25 g Agavendicksaft
  • 80 ml Reisdrink
  • 180 g Himbeeren
  • 0,5 TL Bourbon Vanille, gemahlen
  • 0,25 TL Zimt
  • 2 Bananen
  • 15 g Kokosflocken
  • 2 Minzblätter

Zubereitung

1. Joghurt mit Haferflocken, Agavendicksaft, Reismilch und Vanille in einer Schale vermengen. Die Himbeeren waschen, 80g abnehmen und mit einer Gabel zerdrücken.

2. Eine Hälfte der Joghurt-Mischung mit den zerdrückten Himbeeren und dem Zimt vermengen.

3. Die Bananen schälen und anschließend in Scheiben schneiden.

4. Eine Schicht Himbeer-Joghurt in ein Glas geben und Bananenscheiben darauf legen. Als weitere Schichten die andere Hälfte der Joghurt-Mischung und die restlichen Himbeeren hinzufügen. Dann mit Kokosflocken und Minzblatt garnieren.

Lust auf noch mehr Frühstücksideen? Probieren Sie auch dieses Rezept für Porridge, Haferflockenbrei oder Haferbrei! Weitere Müsli-Rezepte finden Sie hier!

Machen Sie Ihrem Lieblingsmenschen eine Freude und überraschen Sie ihn am Valentinstag mit Frühstück ans Bett. Weitere Valentinstag-Rezepte finden Sie hier.

  • Je Portion: 2169 kJ, 518 kcal, 74 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 14 g Fett, 0 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe

Power-Frühstück-Rezept: Energie für jeden Tag

Sie suchen ein einfaches Rezept für ein gesundes, leckeres Frühstück? Mit unserem Power-Frühstück mit Soja-Joghurt, Haferflocken und frischem Obst bereiten Sie in nur 15 Minuten ein sättigendes Müsli zu. Unbedingt ausprobieren!

Power-Frühstück mit Soja-Joghurt: veganer Genuss

Köstlich, unkompliziert zuzubereiten und dabei auch noch gesund? Unser raffiniertes Power-Frühstück überzeugt nicht nur Veganer, sondern jeden, der den Tag gerne süß und dabei ausgewogen beginnen möchte. Dabei ist es nicht nur am alltäglichen Frühstückstisch ein Hit, sondern auch bei einem ausgiebigen Brunch  – und es eignet sich noch dazu, im verschließbaren Einmachglas abgefüllt, als gesunder Snack für unterwegs.

Das steckt in unserem Power-Frühstück

Ob wertvolle ungesättigte Fettsäuren aus Soja-Joghurt, Ballaststoffe und Mineralien aus zarten Haferflocken oder Vitamine aus frischen Himbeeren und Bananen – unser ausgewogenes Power-Frühstück vereint zahlreiche Nährstoffe, die für einen perfekten Start in den Tag nötig sind, und sättigt über viele Stunden. Feine Kokosflocken, Zimt, Bourbon-Vanille und Minzblätter runden das süße Gericht geschmacklich ab. Tipps: Für ein herzhaftes veganes Frühstück versuchen Sie unbedingt auch unser würziges Tofu-Rührei mit Kurkuma. Und wenn Sie neben ausgewogenen Mahlzeiten zum Frühstück gerne weitere Rezepte mit rein pflanzlichen Lebensmitteln ausprobieren möchten, dann finden Sie in unserer Rubrik vegane Rezepte tolle Kochideen für Snacks, Süßspeisen und Hauptgerichte.

 Haferflocken – die Energie-Lieferanten im Power-Frühstück

Diese pflanzlichen Energie-Lieferanten sind im Zuge einer ausgewogenen vollwertigen Ernährung nicht nur bei Vegetariern und Veganern beliebt: Haferflocken kommen bei der Zubereitung zahlreicher Müsli-Rezepte zum Einsatz und werden gerne in Smoothies gemischt oder als Porridge serviert. Kein Wunder: Das vollwertige Getreide bündelt eine ganze Reihe wertvoller Nährstoffe. So stecken in den zarten Flocken unter anderem eine Extraportion Ballaststoffe, die den Stoffwechsel anregen, Eisen und Zink, Magnesium, Folsäure, kostbare B-Vitamine und Eiweiß, das den Muskelaufbau fördert.