Wir lieben Lebensmittel

Pollo-fino-Spieße mit Käse

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Pollo-fino-Spieße:

  • 4 Stängel Zitronengras
  • 4 Pollo fino (Hähnchenkeule ohne Knochen)
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Aceto balsamico
  • 0,5 TL Salz
  • 0,25 TL Pfeffer, grob
  • 1 EL Olivenöl

Für Grillkäse und Wassermelone:

  • 1 Scheibe Grillkäse
  • 400 g Wassermelone

Für das Grillgemüse Grillgemüse der Saison, z.B.:

  • 1 Maiskolben, frisch
  • 1 große Spitzpaprika, rot
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine

Für die Marinade:

  • 2 EL Olivenöl
  • 0,5 Zitrone, Saft auspressen
  • 1 EL Rosmarin
  • Pfeffer, schwarz
  • Fleur de Sel

Zum Würzen:

  • 2 Limetten

Zubereitung

1. Zitronengras-Stängel an den Enden etwas zuspitzen. Pollo fino halbieren. Hähnchenstücke mit einem Metallspieß durchbohren, anschließend je 2 Stücke auf einen Zitronengras-Stängel aufstecken. Restliche Spieß-Zutaten zu einer Marinade verrühren, Pollo-fino-Spieße damit bestreichen.

2. Grillkäse in 4 Stücke, Wassermelone in Blöcke der Größe 7 cm x 4 cm x 1,5 cm schneiden.

3. Grillgemüse in Stücke teilen. Zutaten für die Gemüse-Marinade verrühren und Gemüse damit marinieren.

4. Vorbereitetes Grillgut unter Wenden offen bei mittlerer Hitze grillen. Grillkäse und Wassermelone nach 6–8 Minuten vom Grill nehmen, die Hähnchenspieße nach 12–15 Minuten. Kurz vor Ende der Grillzeit die Limetten in Hälften schneiden und an den Schnittflächen kurz Farbe nehmen lassen.

5. Die gegrillten Limetten zu den Pollo-fino-Spießen und dem Grillgemüse servieren und diese nach Belieben mit etwas Limettensaft beträufeln.

  • Je Portion: 3019 kJ, 721 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 49 g Eiweiß, 33 g Fett, 172 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept