Wir lieben Lebensmittel

Pollo-fino-Burger mit Salat

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 0,5 TL Zimt
  • 0,5 EL Kurkuma
  • 2 Pollo fino (Hähnchenkeulen ohne Knochen)

oder

  • 2 Tofu-Pattys
  • 1 Pfirsich
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 100 g Spitzkohl ohne Blattrippen
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 Scheibe Ananas
  • 0,5 Zwiebel, rot
  • 0,25 TL Johannisbrotkernmehl
  • 2 Dinkelvollkornbrötchen

Zubereitung

1. Die Hälfte der Gewürzmenge auf einen Teller geben und die Fleischstücke damit bestreuen und leicht einreiben.

2. Die Pfirsiche vierteln, vom Stein befreien und anschließend achteln. Je ein Achtel in das Fleischinnere legen und mit Küchengarn zweimal umwickeln.

3. Pollo-fino-Keulen in Öl bei mittlerer Hitze 15 Minuten von allen Seiten anbraten. Tofu-Pattys nach Packungsanleitung anbraten.

4. Spitzkohlblätter in sehr feine Streifen schneiden, in eine Schüssel geben, mit ½ TL Salz bestreuen und mit den Händen etwas walken.

5. Ananas schälen, halbieren und die Hälfte in sehr feine Würfelchen schneiden und unter den Kohl heben.

6. Zwiebel in Ringe schneiden.

7. Fleisch aus der Pfanne nehme, Küchengarn entfernen und zugedeckt warm stellen. Fond mit 100 Milliliter Wasser ablöschen, diesen losköcheln und in eine hohe Schüssel geben. Die restlichen Gewürze, grob geschnittene Ananas und Johannisbrotkernmehl zugeben und pürieren, anschließend mit Salz abschmecken.

8. Brötchen aufschneiden und mit Kurkuma-Creme bestreichen. Auf den unteren Brötchenhälften den Krautsalat verteilen, dabei diesen zuvor etwas ausdrücken. Das Pollo-fino-Fleisch oder Tofu-Pattys darauf anrichten. Restliche Pfirsichspalten und Zwiebelringe darauflegen und mit der oberen Brötchenseite abschließen. Mit Holzstäbchen feststecken und servieren.

  • Je Portion: 1624 kJ, 388 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß, 8 g Fett, 93 mg Cholesterin, 8,3 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept