Wir lieben Lebensmittel

Polentaschnitten vegan

Gebratene Maisgriesschnitten mit gedünsteten Soja Filet-Stücken und Gemüse.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 1 Stunde
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 300 g Polentagrieß
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 600 ml Wasser
  • 400 g Soja Filet-Stücke
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 100 g Knackerbsen / Zuckerschoten
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 2 Rosmarinzweige
  • 2 Thymianzweige
  • 2 EL Portwein
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 EL Rosinen
  • 2 EL Apfel-Mangomark
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Polenta in 600 ml kochende Gemüsebrühe (1 EL) einrühren, 15 Minuten quellen lassen und in eine mit Wasser ausgespülte große Auflaufform füllen. Nach 5 Minuten die Auflaufform auf flache Arbeitsplatte stürzen und Polenta mit einem feuchten Messer in 12 Rauten schneiden.

2. Gewaschene Cocktailtomaten am Strauch belassen, in eine Auflaufform legen, mit 2 EL Öl beträufeln, Rosmarin darüber streuen, salzen und pfeffern. Bei 150°C im Backofen ca. 4-5 Minuten backen.

3. Knoblauch schälen und klein schneiden. Polentarauten mit Knoblauch in 1 El Öl ein paar Minuten von beiden Seiten anbraten.

4. Knackerbsen putzen, vierteln und Schalotten pellen und klein schneiden.

5. Soja Filet-Stücke mit Schalotten und Thymian in zweiter Pfanne mit 1 EL Öl 2 Minuten andünsten. Dann Knackerbsen, Portwein, Agavendicksaft, 1 TL Gemüsebrühe, ca. 200 ml Wasser hinzugeben und 2 Minuten mitkochen lassen.

6. Zum Schluss Mandelmus, Rosinen und Apfel-Mangomark untermischen.

7. Polentaschnitten mit Tomaten und veganem Geschnetzeltem servieren.

Entdecken Sie weitere Polenta-Rezepte!

  • Je Portion: 2194 kJ, 524 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 33 g Fett, 0 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe