Wir lieben Lebensmittel

Polenta mit Pilzen

vegetarische Polenta mit gebratenen Pilzen und Petersilie

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für das Gericht

  • 600 g Champignons, braun
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Milch
  • 200 g Polentagrieß
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat
  • 2 EL Sahne
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 EL Butterschmalz
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung

Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.

Den Backofen auf 100°C Umluft vorheizen. Die Brühe und Milch zusammen aufkochen lassen und unter Rühren die Polenta einstreuen. Bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten dicklich ausquellen lassen. Den Knoblauch schälen, dazu pressen und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In vier Schalen verteilen. Die Sahne mit der Crème fraîche verrühren und jeweils einen Klecks auf die Polenta geben. Mit einem Zahnstocher in Schlieren ziehen. Die Polenta im Ofen warm halten.

Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die Pilze unter Wenden 5-7 Minuten weich und braun braten. Die dabei anfallende Flüssigkeit verdampfen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Polenta geben. Etwas Muskat darüber reiben, je mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit Petersilie bestreut servieren.

Lust auf leckere Maisgrieß-Gerichte? Entdecken Sie diese Polenta-Rezepte!

  • Je Portion: 1913 kJ, 457 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 13,7 g Eiweiß, 26 g Fett, 42 mg Cholesterin, 6,4 g Ballaststoffe