Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Pizzabrötchen - Rezept

zur Rezeptsuche Pizzabrötchen mit Spinatfüllung
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Pizzateig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Weizenmehl (Type 405) EDEKA Weizenmehl
  • 20 g Hefe, frisch
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 7 g Salz

Für die Füllung:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Spinat EDEKA Bio Blattspinat
  • 200 g Käse, gerieben

Für den Kräuter-Dip:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Quark EDEKA Bio Speisequark 40% Fett i. Tr.
  • 100 g Crème fraîche
  • Stück Knoblauchzehe
  • 0,5 Bund Schnittlauch

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche

1. Für den Teig warmes Leitungswasser, Olivenöl, Hefe und Salz in eine Rührschüssel geben und die Hefe im Wasser mit den Händen auflösen. Das Mehl mit dem Handrührgerät oder mit den Händen unterkneten. Den Teig mindestens für 5 Minuten kneten, mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen. Wer keine Zeit hat den Pizzateig frisch zu machen, der kann auf die (GUT&GÜNSTIG Pizza-Box Pizzateig) zurückgreifen und bei Schritt zwei weitermachen.

2. Den Pizzateig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben, gut durchkneten, ausrollen und in ca. 2cm breite und 10cm lange Streifen schneiden.

3. Den Spinat ggf. auftauen, in einem Sieb das überflüssige Wasser herausdrücken und die einzelnen Blätter flach auf dem Pizzateig verteilen. Den geriebenen Käse darüber streuen und die Pizzabrötchen von hinten nach vorne aufrollen.

4. Die Pizzarollen eng nebeneinander auf einem mit Backpapier ausgekleidetem Backblech bei 165°C Umluft für circa 15 Minuten backen. Nach Ablauf der Zeit eine Rolle herausnehmen und prüfen, ob der Teig durchgebacken ist. Sollte er von innen noch klebrig sein, für weitere 5-6 Minuten backen.

5. Während die Pizzabrötchen im Ofen goldgelb backen den Kräuter-Dip zubereiten. Hierfür das Bund Schnittlauch in feine Ringe schneiden, die Knoblauchzehe auspressen und beides zusammen mit Quark und Crème fraîche verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und erneut alles gut vermischen. Die Pizzabrötchen aus dem Ofen holen und warm genießen.

Weitere köstliche Fingerfood-Rezepte finden Sie hier!


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 2989 kJ, 714 kcal, 96 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 20 g Fett, 0 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Vegetarisch/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Kindergeburtstage/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste