Wir lieben Lebensmittel

Pizza-Bagel

Backen Sie in kurzer Zeit ganz einfach leckere Pizza-Bagels mit einer selbst gemachten Soße aus frischen Tomaten. Unser Rezept verrät, wie es geht.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 500 g Fleischtomate
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 TL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Zwiebel, rot
  • 125 g Mozzarella (20 % Fett)
  • 4 Bagels
  • 8 Scheiben Salami

Zubereitung

1. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, herausnehmen, abschrecken, häuten und halbieren. Stielansätze, Kerne und Saft entfernen. Das Tomatenfleisch klein hacken. Die Knoblauchzehe schälen und ebenfalls klein hacken. Basilikum waschen, die Blätter abzupfen, einige Blätter beiseite legen und den Rest klein schneiden.

2. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, den Knoblauch dazugeben und glasig werden lassen. Die Tomaten darin 10 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Mit Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen.

3. Inzwischen die Zwiebel schälen. Den Mozzarella abtropfen lassen. Beides in dünne Scheiben schneiden.

4. Die Bagels quer aufschneiden und auf dem Blech auslegen. Mit je 1 Salamischeibe die Löcher abdecken. Die Bagelflächen mit der Tomatensauce bestreichen und klein geschnittenes Basilikum darauf verteilen. Mit Käse belegen, einige Zwiebelringe darauf verteilen und im Backofen auf der mittleren Schiene backen, bis der Käse geschmolzen ist.

5. Mit den restlichen Basilikumblätter anrichten.

Lust auf weitere Pizza-Rezepte? Wie wäre es mit Kathis Rezept für leckere Mini-Pizzen, ihrer schnellen Naan Pizza oder köstlichem Pizzabrot?

  • Je Portion: 2500 kJ, 597 kcal, 70 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 25 g Fett, 12 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Pizza-Bagel-Rezept mit einer Soße aus frischen Tomaten

Bereiten Sie mit unserem Pizza-Bagel-Rezept ganz einfach selbst eine Soße aus frischen Tomaten zu und verfeinern Sie den leckeren Snack danach mit Mozzarella und Salami. Oder Sie probieren die vegetarische Alternative, den Veggie-Bagel.

Pizza-Bagel-Rezept – mit Salami oder vegetarisch

Fleischtomaten verwenden Sie für unser Pizza-Bagel-Rezept deshalb, weil sie sich von allen Tomatensorten am besten zum Kochen eignen. Gehäutet und entkernt, bilden sie die Grundlage für die selbst gemachte Tomatensoße unseres Pizza-Bagels. Auf diese saftige Basis legen Sie Salami, lassen über dem Belag Mozzarella schmelzen und backen damit in insgesamt nur 30 Minuten einen leckeren Snack.

Möchten Sie auf Fleisch verzichten, ersetzen Sie die Salami ganz einfach durch veganen Aufschnitt – oder Sie entscheiden sich für unser Rezept des Veggie-Bagels, bei dem Sie einen gerösteten Bagel mit Knoblauch einreiben und danach mit einem fein gewürzten Hüttenkäsesalat mit Paprika, Mais und roter Zwiebel bestreichen. Tipp: Mit unserem Rezept für den Vollkorn-Bagel backen Sie Ihren Bagel mit einem Mehl-Mix aus Weizen, Vollkorn-Weizen und Dinkel selbst.

Pizza-Bagel-Rezept: herzhafte Muffin-Alternative

Für die nächste Party suchen Sie nach Rezepten für eine herzhafte Alternative zu Muffins und Kuchen? Dann probieren Sie unser Rezept für Pizza-Cupcakes aus. Selbst gemachten Pizzateig füllen Sie dafür einfach in eine normale Muffinform, fügen den Belag hinzu und überbacken den Cupcake mit Mozzarella. Unser Video erklärt Ihnen schnell und einfach, wie es geht.

Ein vampirischer Pizzasnack für die Faschingsparty

Ebenso gut auf dem Party-Buffet macht sich unser Pizzasnack "Vampirschreck". In nur 20 Minuten ist er fertig und damit ideal, wenn Ihnen nicht viel Zeit für die Vorbereitung bleibt oder Sie kurzfristig für Nachschub sorgen müssen. Perfekt für Faschingsfeiern und Kindergeburtstage.