Wir lieben Lebensmittel

Pistazien-Milchreis

Pistazien-Milchreis mit gebackenen Apfelringen und frischer Minze. Eine kreative Alternative zum klassischen Milchreis.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 1 Liter Milch
  • 250 g Milchreis
  • 1 Bio-Zitrone
  • 60 g Pistazienkerne
  • 60 g Mandeln
  • 1 Ei
  • 70 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 3 Äpfel
  • 6 EL Butterschmalz
  • Minzblätter
  • Puderzucker

Zubereitung

1. Milch und Reis unter ständigem Rühren aufkochen, Hitze reduzieren und bei geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze ca. 20 Min. sanft kochen, einmal durchrühren, den Herd ausstellen und 10–15 Min. nachziehen lassen.

2. Währenddessen die Zitrone waschen, trocknen, 1 EL Schale abreiben. Pistazien und Mandeln in einer Küchenmaschine fein zermahlen, alles unter den fertig gegarten Milchreis geben, warm halten.

3. Ei trennen, Eigelb mit der Milch verrühren, Mehl unterrühren. 10 Minuten quellen lassen. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Äpfel in fingerdicke Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer tiefen Pfanne erhitzen. Apfelringe durch den Teig ziehen und im heißen Butterschmalz goldbraun ausbacken, dabei einmal wenden. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gebackene Apfelringe mit dem Pistazien Milchreis auf die Teller verteilen, mit Minzblättern und Puderzucker garnieren und servieren.

  • Je Portion: 2617 kJ, 625 kcal, 62 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 34 g Fett, 104 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept