Wir lieben Lebensmittel

Pide mit Hackfleisch

Türkische Hackfleischfladen

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Teig:

  • 500 g Weizenmehl (Type 405)
  • 8 g Hefe, frisch
  • 1 TL Salz
  • Wasser

Für die Füllung:

  • 500 g Hackfleisch, vom Rind oder Lamm
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 5 Peperoni, grün
  • 5 Tomaten, reif
  • 150 g Butter
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 ml Wasser
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Eier, Größe M

Zubereitung

1. Für den Teig die Zutaten in einer Rührschüssel miteinander vermischen und solange kneten, bis der Teig sich gut von den Händen lösen lässt. Den Teig für eine Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.

2. Während der Wartezeit die Füllung vorbereiten. Das Ei zunächst beiseite legen und stattdessen alle anderen Zutaten fein zerkleinern und gut miteinander vermengen.

3. Nach Ablauf der Ruhezeit den Teig ausrollen und in 15 cm lange und 5-7 cm breite Streifen schneiden.

4. Die Streifen mit der Hackfleischmasse bestreichen und die Teigränder der Länge nach hochklappen, um der Füllung ausreichend Halt zu geben. Jeweils zwei Teigstreifen an den Enden miteinander verkleben, sodass kleine Schiffchen entstehen.

5. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und das Backblech auf der mittleren Schiene platzieren.

6. In jedes Pide-Schiffchen noch ein Ei geben und für 15-20 Minuten backen.

Entdecken Sie auch unsere leckeren türkischen Rezepteoder dieses Fladenbrot Rezept ! Lassen Sie sich ebenfalls vom leckeren Zwiebelkuchen-Rezept überzeugen.

Tipp: Vielseitig mit Hefe backen - probieren Sie mehr köstliche süße und pikante Hefeteig-Rezepte!

  • Je Portion: 2747 kJ, 656 kcal, 62 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 33 g Fett, 105 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

EDEKA Produkte aus diesem Rezept