Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Pichelsteiner Eintopf - Rezept

zurück Pichelsteiner Eintopf mit Vollkornbrötchen.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Rinderbrust
  • 250 g Schweinehals
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Möhren
  • 200 g Knollensellerie
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 600 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 300 g Wirsing
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 1 TL Kümmel
  • Pfeffer
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Liter Gemüsebrühe EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Vollkornbrötchen

1. Fleisch in 1 cm große Würfel schneiden.

2. Lauch in feine Ringe schneiden. Möhren, geschälten Knollensellerie und gebürstete Wurzelpetersilie würfeln.

3. Geschälte Kartoffen in Scheiben schneiden. Vom Wirsing die einzelnen Blätter abschneiden. Aus den Blättern den Strunk entfernen. Die Blätter in 1 cm breite Abschnitte schneiden.

4. Die Zwiebeln fein würfeln und in Rapsöl glasig dünsten. Dann portionsweise das Fleisch darin anbraten und anschließend aus dem Topf nehmen, mit etwas Kümmel bestreuen und während des Anbratens der restlichen Fleischportionen das bereits angebratene Fleisch zudecken.

5. Anschließend in mehreren Lagen das Fleisch und das Gemüse in einen großen Topf schichten. Zwischendrin immer wieder pfeffern und salzen. Mit den Kartoffeln abschließen.

6. So viel Gemüsebrühe angießen, bis die Zutaten eben bedeckt sind. 50 Minuten bei mittlerer Hitze garen und nicht umrühren. Anschließend den Eintopf in die vorgewärmte Suppenterrine einfüllen und die gehackte Petersilie zugeben. Gegebenenfalls nochmals würzen und die Brötchen zur Suppe servieren.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Gaisburger Marsch , sowie weitere Eintopf-Rezepte !


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Lauch säubern:

Ziehen Sie überstehende Blätter ab und nehmen Sie dann ein Messer, um den Wurzelansatz zu kappen. Schneiden Sie den Lauch der Länge nach ein; lassen Sie aber das untere Stück aus, damit der Lauch nicht auseinanderfällt. Waschen Sie dann den Lauch gründlich unter fließendem Wasser. Drücken Sie dabei einzelne Blätter auseinander, damit alle Schmutzreste entfernt werden. Schütteln Sie den Lauch einfach trocken und verarbeiten Sie ihn dann nach Rezept weiter.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 70 Min
Je Portion : 2127 kJ, 508 kcal, 58 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 14 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Fleisch & Geflügel/ Herbst/ deutsch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste