Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Piccata - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Ei
  • 15 g Parmesan, gerieben
  • 125 g Vollkornspaghetti
  • 4 Scheiben Kalbsfilets
  • Pfeffer, weiß
  • 1,5 EL Dinkelvollkornmehl
  • 1,5 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für die Soße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Frühlingszwiebel
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,5 Fenchelknolle
  • 0,5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 200 g Tomatensauce
  • 25 ml Rotwein, halbtrocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 Handvoll Basilikum-Blatt

Zusätzliches:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Tomate
  • 0,5 Zucchini
  • 2 Scheiben Schinken

1.) Das Ei verquirlen und den Parmesan unterrühren. Das Ganze etwa 15 Minuten stehen lassen.

2.) Die Nudeln nach Packungsanleitung garen. Die Fleischscheiben etwas platt drücken und pfeffern.

3.) Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, Knoblauch sehr fein würfeln, Fenchel halbieren und in feine Ringe schneiden. In Olivenöl alles glasig anbraten. Mit dem Tomatenfertigprodukt ablöschen, Rotwein zugeben und 10 Minuten einköcheln lassen.

4.) Backofen auf 80 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Mehl auf einen Teller geben und die Schnitzelchen zunächst in Mehl und anschließend in der Parmesan-Ei-Mischung wenden. Öl in der Pfanne heiß werden lassen (1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln) und die Schnitzelchen in Etappen von jeder Seite in 3 Minuten goldbraun anbraten. Die bereits gebratenen Schnitzelchen im Backofen auf der mittleren Schiene bei 80 Grad warm halten. Bei dieser Temperatur bleibt das Fleisch heiß und gleichzeitig saftig.

5.) Die Tomaten und die längs in Scheiben geschnittene Zucchini im verbleibenden Öl kurze Zeit anbraten. Schinkenscheiben längs halbieren, beide Hälften auf je eine Zucchinischeibe legen und eine Tomate darin einrollen. Auf ein Schnitzelchen legen und zusammen mit einem zweiten Schnitzelchen mit einem Zahnstocher feststecken. Für die anderen Schnitzel genauso verfahren.

6.) Tomatensoße abschmecken und zusammen mit den Basilikumblättchen unter die Spaghetti heben. Die Schnitzelchen mit den Spaghetti servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Die Fenchelknolle sieht zwar robust aus, ist aber in Wirklichkeit sehr druckempfindlich, also beim Einkauf nicht ganz unten in die Tasche packen!

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 2520 kJ, 602 kcal, 54 g Kohlenhydrate, 48 g Eiweiß, 20 g Fett, 185 mg Cholesterin, 12 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste