Wir lieben Lebensmittel

Pflaumenblechkuchen

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
12 Portionen

Für den Teig:

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Walnüsse, gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • 4 EL Zucker, braun
  • 1 Prise Salz
  • 8 EL Rapsöl
  • 150 g Seidentofu

Für die Creme:

  • 250 g Seidentofu
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl

Für den Belag:

  • 1,2 kg Pflaumen
  • 0,5 Orange, unbehandelt
  • 2 EL Kokosnuss, gehobelt
  • 3 EL Zucker

Zubereitung

1. Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Aus den Zutaten für den Teig mit Hilfe des Knethakens des Handrührgerätes oder mit den Händen einen geschmeidigen Teig bereiten. Zur Kugel formen und in Frischhaltefolie verpackt einige Zeit ruhen lassen. Währenddessen die Zutaten für die Creme pürieren.

2. Teig auf Backpapier in der Größe eines Backblechs ausrollen, dafür etwas Frischhaltefolie oder einen zweiten Bogen Backpapier verwenden, um ein Anhaften des Teigs zu verhindern. Teig zehn Minuten auf der mittleren Schiene vorbacken.

3. Währenddessen die Pflaumen entsteinen und halbieren oder vierteln. Orange mit der Schale in dünne Scheiben schneiden, diese vierteln. Frische Kokosnuss hobeln.

4. Auf dem vorgebackenen Teig zuerst die Creme und anschließend die Pflaumen verteilen. Orangenviertel dekorativ zwischen die Pflaumen stecken. Kuchen mit Kokosnuss-Streifen und Zucker bestreuen und 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Entdecken Sie auch Kathis Rezept für leckeren Pflaumenkuchen mit Streuseln!

  • Je Portion: 1599 kJ, 382 kcal, 34 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 24 g Fett, 0,1 mg Cholesterin, 5,5 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept