Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Pflaumen-Gewürzgugelhupf - Rezept

zurück Kuchengenuss für kalte Tage.
Zutaten für: 12 Stück
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Pflaumen, getrocknet
  • 350 g Pflaumenmus GUT&GÜNSTIG Pflaumenmus
  • 100 g Walnüsse EDEKA Chilenische Walnusskerne
  • 5 Eier
  • 125 g Zucker, braun
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 100 ml Rapsöl GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 175 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 Msp. Nelken
  • 1 geh. EL Kakaopulver

1. Pflaumen in 0,5 cm große Würfel schneiden und mit 175 g Pflaumenmus verrühren. Walnusskerne grob hacken.

2. Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz einige Minuten cremig rühren.

3. Rapsöl in dünnem Strahl zugießen, dabei ständig weiterrühren.

4. Mehl, Backpulver, Gewürze und Kakao mischen und in Etappen mit dem Spatel unter die Eimasse heben.

5. Abschließend die Pflaumen und die Nüsse mit dem Spatel unterheben.

6. Den Kuchen in einer Gugelhupfform (22 cm Durchmesser) 45 Minuten auf der mittleren Schiene bei 175 Grad Umluft backen. Machen Sie die Garprobe mit dem Holzstäbchen, wenn keine Teigreste mehr daran kleben, ist der Kuchen fertig.

7. In der Form auskühlen lassen, stürzen und unmittelbar vor dem Servieren mit dem restlichen Pflaumenmus bestreichen.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Tipp: Genießen Sie dazu ein Glas milden Orangensaft, dann stimmt auch der Mix.

Dazu passt ein Sherry medium dry.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Stück
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 65 Min
Je Stück : 1290 kJ, 308 kcal, 32 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 17 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Herbst/ Winter/ deutsch/ alpenländisch/ günstig/ Festlich/ Advent & Weihnachten

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste