Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Pfirsichtorte - Rezept

zur Rezeptsuche Unsere raffinierte Pfirsichtorte ist einfach zuzubereiten und schmeckt sowohl kleinen wie auch großen Naschkatzen. Überzeugen Sie sich selbst!
Zutaten für: 12 Portionen

Für den Rührteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 200 g Weizenmehl EDEKA Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 5 EL Milch EDEKA Bio Frische Vollmilch ESL

Für den Belag:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Pfirsiche EDEKA Tortenpfirsiche
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Zitronensaft EDEKA Zitronensaft aus Konzentrat

Für den Baiser:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 25 g Mandeln, gehobelt EDEKA Mandeln, gehobelt

Für die Form:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • etwas Butter
  • etwas Paniermehl

1. Eier trennen. Eigelb für den Rührteig und Eiweiß für das Baiser verwenden. Die Springform (26 cm Durchmesser) mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl ausstreuen.

2. Für den Teig Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eigelb in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl mit Backpulver sieben, Milch zugeben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. In die vorbereitete Backform füllen und mit der bemehlten Hand flach drücken.

3. Den Ofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) vorheizen.

4. Für den Belag die Pfirsiche auf ein Sieb geben (Saft auffangen) und gut abtropfen lassen. Pfirsichspalten kreisförmig gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Aus dem mit Wasser auf 1/2 l aufgefüllten Pfirsichsaft, dem Puddingpulver, Zucker und Zitronensaft nach Packungsanweisung einen Pudding kochen und noch heiß gleichmäßig über die Pfirsiche verteilen. Den Kuchen ca. 35 Minuten goldgelb vorbacken.

5. Für den Baiser Eiweiß in einer fettfreien Schüssel steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Auf dem heißen Kuchen verstreichen.

6. Den Kuchen mit Mandelblättchen bestreuen und in 25 Minuten fertig backen.

7. Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwa 2 Stunden abkühlen lassen, aus der Kuchenform lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Stöbern Sie in unserer Rezeptdatenbank nach weiteren Rezeptideen!

Probieren Sie auch dieses Baiser-Rezept!

Entdecken Sie unsere weiteren Kuchen-Rezepte, wie dieses Eierlikörkuchen, Maulwurfkuchen, Fantakuchen, Selterskuchen oder unser Kalter-Hund-Rezept!

Noch mehr Lust auf Kuchen mit leckeren Pfirsichen? Dann probieren Sie doch einmal Kathis tollen Pfirsichkuchen mit Schmand aus!


Pfirsichtorte: fruchtiger Kuchen mit luftiger Baiserhaube

Die samtige Haut des Pfirsichs verbirgt leuchtend gelbes Fruchtfleisch, das mit saftiger Konsistenz und fein-süßem Aroma begeistert. Das beliebte Steinobst findet dabei in der modernen Küche sowohl in süßen als auch herzhaften Gerichten Verwendung.

Unser raffiniertes Pfirsichtorten-Rezept kombiniert die Frucht mit einem Rührteig, feiner Vanillepudding-Creme und einer luftigen Baiserhaube. Das Ergebnis ist eine unwiderstehliche Leckerei, die sowohl als Dessert ein Menü abschließen als auch zum Nachmittagskaffee Genießer erfreuen kann.

Die Zutaten für Ihre Pfirsichtorte

Unser Pfirsichtorten-Rezept verbindet das weiche Fruchtfleisch des populären Sommerobsts mit lockerem Rührteig. Die gezuckerten Pfirsichspalten werden auf dem Teig verteilt und anschließend mit Pudding-Creme übergossen. Als Topping dient eine luftige, mit Mandelsplittern verzierte Baiserhaube, die dem Backwerk einen knackigen Überraschungseffekt verleiht. Dieses Zusammenspiel verschiedener Texturen kreiert raffinierten Genuss.

Die beliebte Frucht harmoniert als süßes Dessert auch gut mit unterschiedlichen Milchprodukten wie Quark, Joghurt, Schlagsahne oder Mascarpone. Das beweisen unsere Rezepte für Pfirsich-Sahne-Kuchen oder Quark-Milchreis-Torte.

Pfirsiche – Backen und kochen mit dem vielseitigen Steinobst

Seine aromatische Süße macht den Pfirsich zur idealen Zutat für Desserts, Gebäck, Kuchen, Quark-Speisen, Shakes und Smoothies. Und: Pfirsich-Marmelade ist ein beliebter Brotaufstrich, den Sie zu Hause ganz einfach selbst herstellen können.

Wussten Sie schon, dass die Frucht mit der samtigen Haut auch herzhaft kombiniert werden kann? Verwenden Sie Pfirsichspalten einmal in leichten Gerichten wie Suppen oder Salaten. Gegrillt und gut gewürzt harmoniert das Sommerobst auch gut mit Fisch.

Tipp: Achten Sie beim Kauf frischer Pfirsiche immer darauf, dass die Früchte keine braunen Druckstellen, runzlige Haut oder einen Grünstich aufweisen. Vollreifes Obst erkennen Sie an einer glatten Oberfläche und dem feinen Duft – verlassen Sie sich bei Ihrem Urteil also nicht nur auf Ihre Augen, sondern auch auf Ihre Nase!

EDEKA zuhause Springform Ø 26 cm:

  • Auslaufsicherer Flachboden durch besondere Konstruktion des Randes
  • 2-fach Antihaftbeschichtung für problemloses Herauslösen des Kuchens aus der Form
  • Praktischer, leicht zu lösender Verschluss
  • Extra hoher Konditorrand
  • Emaillierter Flachboden schnittfest und stabil

EDEKA zuhause Silikon-Backpinsel:

  • Optimal zum Backen und Bestreichen von Bratgut
  • Kein Ausfallen der Borsten wie bei Haarpinseln
  • Mit abnehmbarem Funktionsteil zur leichten Reinigung
  • Griffe und Aufhängeösen aus rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Stabile Qualität
  • Hitzebeständig bis 260 °C
  • Spülmaschinengeeignet
  • Praktische Aufhängeöse

EDEKA zuhause Sieb Ø 19 cm:

  • Sehr feines, engmaschiges Siebgewebe
  • Besonders stabil
  • Rostfreier Edelstahl 18/10
  • Breiter, hochglanzpolierter Rand
  • Mit breitem Ablagebügel für den Topfrand
  • So belastbar, dass selbst schwere Suppenknochen abgegossen werden können, das Siebgewebe verzieht sich nicht

Pfirsichtorte-Rezept: süßes und fruchtiges Dessert

Ob zum Kindergeburtstag, für das Party-Buffet oder als Snack zum Kaffee – unsere Pfirsichtorte mit Baiserhaube überzeugt zu jeder Gelegenheit. Genießen Sie das fruchtige Dessert, das kleine und große Naschkatzen gleichermaßen begeistert!

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 1 Stunde 25 Min
Je Portion : 1214 kJ, 290 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 10 g Fett, 77 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Kindergeburtstage/ Party & Büfett/ Geburtstag/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(70) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste