Wir lieben Lebensmittel

Pfifferlingcremesuppe

Cremiges Süppchen aus Pfifferlingen und Frischkäse.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 400 g Pfifferlinge
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 800 ml Gemüsefond
  • 150 g Frischkäse, natur
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

1. Pfifferlinge putzen und mit Küchenpapier abreiben (80 g kleinere Pilze für die Garnitur beiseite legen), Pilze klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2. 20 g Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebeln und Knoblauch darin farblos anschwitzen, klein geschnittene Pfifferlinge dazugeben und kurz mit braten. Wein und Gemüsefond angießen und 10 Minuten leicht köcheln lassen.

3. Frischkäse in die Suppe geben und unter rühren darin schmelzen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Pürierstab fein pürieren.

4. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, die ganzen Pilze darin 2-3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Die Suppe anrichten, mit den gebratenen Pilzen und gehackter Petersilie garnieren.

Lust auf mehr Suppen-Rezepte? Probieren Sie unsere Spargelcremesuppe!

  • Je Portion: 766 kJ, 183 kcal, 4 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 13 g Fett, 42 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe