Wir lieben Lebensmittel

Pfannkuchenschnecken

Schnecken aus Pfannkuchen auf einem Zucchinibeet

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Pfannkuchen:

  • 125 g Weizenmehl
  • Salz
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 3 TL Pflanzenöl

Für die Füllung

  • 200 g Blattspinat
  • 20 g Butter

Für das Zucchinibeet:

  • 1 große Zucchini
  • 1 kleine Paprika, rot
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL Petersilie
  • 100 ml Gemüsefond
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Rapsöl

Zubereitung

1. Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Salz, Eier und Milch zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, nacheinander 6-8 dünne Pfannkuchen darin ausbacken. Herausnehmen und warm halten.

3. Spinat waschen, sehr gut abtropfen lassen. Butter in einem Topf zerlassen, Spinat zugeben, würzen und zusammenfallen lassen.

4. Für das Gemüse die geputzten Zucchini und Paprika in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Zucchini, Paprika, Petersilie darin kurz anschwitzen und mit Gemüsefond aufgießen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken und 8-10 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen.

5. Die Pfannkuchen einzeln mit den Spinatblättern auslegen und eng aufrollen, in Stücke schneiden und mit dem Gemüse auf Tellern anrichten.

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie doch mal unser leckeres Rezept für Eierkuchen mit Joghurt und Banane und Palatschinken! Und zum Trinken das Rezept für Eierpunsch!

  • Je Portion: 1273 kJ, 304 kcal, 29 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 15 g Fett, 130 mg Cholesterin