Wir lieben Lebensmittel

Pfannkuchen-Pops

  • Zubereitungszeit: 150 Min
  • Fertig in: 180 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für die Pfannkuchen:

  • 4 Eier
  • 150 g Rote Bete (vakuumverpackt), gegarte geschälte
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 250 g Weizenmehl (Typ 1050)
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Salz
  • 400 ml Mineralwasser, calciumreich

Zum Ausbacken:

  • 6 TL Rapsöl

Für die Füllung:

  • 50 g Basilikum
  • 100 g Feldsalat
  • 200 g Joghurt-Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Eier Schaumig rühren. Rote Bete mit Agavendicksaft pürieren. Mehl, Chilipulver und Salz mit Mineralwasser verrühren, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Püriertes Gemüse und Eier unterheben.

2. Aus dem Teig sechs Pfannkuchen in je einem TL Öl ausbacken. Dabei die erste Seite des Pfannkuchens solange bei mittlerer Hitze backen, bis der Teig vollständig gestockt ist und nicht mehr reißt. Sie sollten dazu eine beschichtete Pfanne verwenden. Den Pfannkuchen auf einen Teller stürzen, erneut in die Pfanne gleiten lassen und weitere zwei Minuten backen. Die gebackenen Pfannkuchen auf einem Gitter abkühlen lassen. Am besten Backpapier zur Abtrennung der Pfannkuchen verwenden.

3. Basilikum und Feldsalat sehr fein schneiden. Mit Frischkäse oder Tofu vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Wenn die Pfannkuchen vollständig abgekühlt sind, mit der Kräuter-Creme dünn bestreichen und aufrollen. Mindestens zwei Stunden im Kühlschrank kühl stellen. Die Pfannkuchen direkt vor dem Servieren in eineinhalb Zentimeter dicke Abschnitte schneiden, auf Holzspieße stecken und in hohen Gläsern präsentieren.

  • Je Portion: 1344 kJ, 321 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 14 g Fett, 20 mg Cholesterin, 6,6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept