Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Pfannkuchen mit Obstsalat - Rezept

zurück
Zutaten für:

Für die Pfannkuchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Eier
  • Salz
  • 15 g Rohrzucker
  • 75 g Dinkelvollkornmehl
  • 65 ml Milch
  • 65 ml Mineralwasser, classic
  • 1 EL Rapsöl

Für den Obstsalat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Mango
  • 1 Orange
  • 5 Kapstachelbeeren (Physalis)
  • 5 Litchees
  • 0,25 Granatapfel
  • 0,5 EL Agavendicksaft
  • einige Kapstachelbeeren (Physalis)

Für die Pfannkuchen:

1. Backofen auf 80 Grad vorheizen. Eier mit Salz und Zucker schaumig rühren.

2. Mehl mit Milch und Wasser verrühren, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Anschließend mit dem Spatel unter die Eimasse ziehen.

3. Pfannkuchen nach und nach in je einem TL Öl ausbacken. Gebackene Pfannkuchen im Backofen warm halten.

Für den Obstsalat:

1. Mango würfeln. Orangen großzügig schälen, Fruchtfleisch in Filets schneiden. Physalis enthüllen und halbieren, Litschis schälen und vom Kern schneiden. Granatapfelkerne aus der Schale lösen.

2. Früchte in einer Schale mischen und mit Agavendicksaft süßen. Zu den Pfannkuchen servieren.


Video zum Rezept

Rezeptvideo ansehen

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Sollen die Pfannkuchen vegan sein, können die Eier durch zwei reife Bananen ersetzt werden. Pürieren Sie dafür den Teig mit einem Pürierstab und geben Sie nur die Hälfte des Zuckers hinzu, da die Bananen eigene Süße mitbringen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 18 Min
Je Portion : 1658 kJ, 396 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 14 g Fett, 241 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste