Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Pfannkuchen mit Kompott - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 geh. EL Sojamehl
  • 125 ml Mineralwasser, classic
  • 50 g Buchweizenmehl
  • 1 TL Zucker
  • 300 g Sauerkirschen, tiefgefroren
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 1 Nelke

Zum Bestreuen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 EL Haselnüsse, gehackt, geröstet
  • 1 TL Zucker

1. Sojamehl mit 50 ml (für 2 Personen; für 4 oder 8 Personen entsprechend mehr) Wasser verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Buchweizenmehl, Zucker und restliches Wasser unterrühren und wenige Minuten quellen lassen.

2. Die Hälfte der Sauerkirschen in einen Topf geben und mit etwas Wasser bei mittlerer Hitze auftauen lassen. Vanillezucker zugeben. Johannisbrotkernmehl durch ein Sieb einstreuen und alles pürieren. Restliche Kirschen ebenfalls auftauen, mit der Nelke zum Pürée geben und fünf Minuten ziehen lassen.

3. Aus dem Pfannkuchenteig pro Person einen Pfannkuchen ausbacken. Fertige Pfannkuchen können währenddessen im Backofen bei 60 Grad warmgehalten werden.

4. Pfannkuchen auf vorgewärmte Teller legen. Kompott (ohne Nelke) darauf geben und Pfannkuchen umklappen. Mit Nüssen und Zucker bestreut servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 1281 kJ, 306 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 10 g Fett, 0 mg Cholesterin, 6,7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Vegan/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Abendessen/ Glutenfrei/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste