Wir lieben Lebensmittel

Petersilienwurzeleintopf

Herzhafter Eintopf mit Rindfleisch, Petersilienwurzeln, Karotten, Kartoffeln und Wirsing.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 350 g Rindfleisch
  • 200 g Zwiebeln
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Petersilienwurzeln
  • 100 g Karotten
  • 300 g Kartoffeln, festkochend
  • 300 g Wirsing
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten

Zubereitung

1. Rindfleisch in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Rindfleisch darin rundherum anbraten. Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Salzen und pfeffern, Brühe angießen, aufkochen, bei mittlerer Hitze zugedeckt 40 Minuten garen.

2. Petersilienwurzeln, Karotten und Kartoffeln schälen. Petersilienwurzeln und Karotten in dünne Scheiben, Kartoffeln in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Wirsing nochmals halbieren, Strunk entfernen und in dünne Streifen schneiden. Alles zum Fleisch geben und weitere 20 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Petersilie abschmecken.

3. Eintopf anrichten und servieren.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Gaisburger Marsch!

  • Je Portion: 1315 kJ, 314 kcal, 25 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 12 g Fett, 61 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe