Wir lieben Lebensmittel

Persischer Kräutersalat

Frischer Koriander, Dill, Minze und Petersilie mit Johannisbeeren und Pistazien.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Salat:

  • 2 Bund Koriander
  • 2 Bund Dill
  • 2 Bund Minze
  • 2 Bund glatte Petersilie
  • 250 g Johannisbeeren, rot
  • 100 g Pistazien
  • 2 kleine Pita-Brote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl

Für das Dressing:

  • 4 EL Granatapfelsaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Honig
  • Pfeffer, schwarz
  • Salz

Zubereitung

1. Kräuter waschen, trocknen und von den Stielen zupfen. Eine Hand voll Petersilienblätter zur Seite legen, die restlichen Kräuter in eine große Schüssel geben.

2. Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und von den Stielen zupfen.

3. Pistazien grob hacken und beiseite stellen.

4. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen.

5. Restliche Petersilie fein hacken. Den Knoblauch pressen und mit den 4 EL Olivenöl und der Petersilie vermischen.

6. Die Pitabrote aufklappen und auf das Backblech legen. Die Öl-Knoblauch-Mischung auf den Broten verteilen. Dann für ca. 7 Minuten im Ofen backen, bis die Brote knusprig sind.

7. In der Zwischenzeit alle Zutaten für das Dressing vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell etwas mehr Saft oder Honig hinzugeben.

8. Die Brote aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Dann in kleine Stücke brechen.

9. Jetzt den Salat anrichten: Das Dressing über die Kräuter geben und gut vermischen. Dann die Johannisbeeren und die Pistazien über den Salat geben und mit den Croutons dekorieren.

Tipp: Probieren Sie auch unser Tzatziki-Rezept und mehr köstliche persische Rezepte aus!

  • Je Portion: 2349 kJ, 561 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 38 g Fett, 8 g Ballaststoffe