Wir lieben Lebensmittel

Penne mit Zander

Penne mit Olivensalsa und Zander.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Zutaten für die Olivensalsa:

  • 2,5 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel, rot
  • 1 Stück Zitronenschale
  • 2 EL Rosmarinnadeln
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 120 g Tomaten, getrocknet, eingelegt in Öl mit Kräutern
  • 150 g Olive, schwarz, entsteint
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Außerdem:

  • 250 g Cocktailtomaten an der Rispe
  • 500 g Nudeln
  • 4 Zanderfilets
  • 2 EL Mehl
  • 4 EL Öl zum Braten

Zubereitung

1. Für die Olivensalsa Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Zitronenschale in feine Streifen schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln, Petersilienblätter abzupfen. Tomaten und Oliven abtropfen lassen, mit Knoblauch und Kräutern im Blitzhacker oder mit dem Pürierstab grob pürieren. 4 EL Öl von den eingelegten Tomaten, Olivenöl, Zitronenschale und Zwiebelwürfel untermischen und die Salsa mit wenig Salz und reichlich Pfeffer würzen.

2. Cocktailtomaten kalt abspülen und trocken tupfen. Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abgedeckt warm halten.

3. Währenddessen die Fischfilets kalt abspülen und gut trocken tupfen. Die Hautseite mit einem scharfen Messer mehrmals leicht einschneiden. Von beiden Seiten dünn mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl abklopfen. Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Fischfilets zuerst auf der Hautseite ca. 3 Minuten anbraten, dann wenden und auf der anderen Seite weitere 3 Minuten anbraten. Salzen und pfeffern. Tomaten dazugeben und 1–2 Minuten mitbraten, bis die Häutchen anfangen aufzuplatzen.

4. Nudeln und Salsa mischen und auf Teller verteilen. Fisch und Tomaten darauf anrichten und servieren.

Tipp: Probieren Sie auch unser Rezept für gebratenes Zanderfilet!

  • Je Portion: 4040 kJ, 965 kcal, 106 g Kohlenhydrate, 48 g Eiweiß, 39 g Fett, 17 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

EDEKA Produkte aus diesem Rezept