Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Pastrami-Sandwich - Rezept

zurück
Zutaten für: 3 Portionen

Für das Tomaten-Relish:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g bunte Tomatenmischung
  • 1 Spitzpaprika, gelb
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Zucker, braun
  • 3 EL Apfelessig

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Zwiebel-Baguette
  • 2 TL Olivenpaste
  • 150 g Blattsalat
  • 12 Scheiben Pastrami
  • 1 Zwiebel, rot, in Ringe geschnitten

Tomaten und Spitzpaprika vierteln und entkernen. Zusammen mit der Zwiebel und dem Ingwer fein würfeln.

Olivenöl in einem weiten Topf oder in einer Pfanne erwärmen. Zwiebelwürfel darin anbraten. Mit Zucker bestreuen und kurz karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen. Essig nahezu einkochen lassen. Dann die vorbereiteten Gemüsewürfel zugeben und 1 Min. mitgaren. Anschließend Topf von der Platte ziehen.

Brot längs halbieren und im Backofen oder auf dem Grill kurz rösten. In 3 oder 4 Portionen teilen. Brotstücke jeweils dünn mit etwas schwarzer Olivenpaste bestreichen.

Jeweils eine Brotunterseite mit Salatblättern belegen und etwas Tomaten-Relish daraufgeben. Pastramischeiben und Zwiebelringe darauf anrichten und mit Relish beträufeln. Brotoberseiten auflegen.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 3 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 1687 kJ, 403 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 14 g Fett, 34 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Abendessen/ Ballaststoffreich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste