Wir lieben Lebensmittel

Pasta mit Zucchini und Käse

Pasta mit Zucchini und Käse.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 600 g Nudeln
  • 100 g Feta
  • 50 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 3 Zucchini
  • 1 EL Olivenöl, nativ extra
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Pinienkerne
  • 3 Stiele Oregano

Zubereitung

1. Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen. Den Feta zerbröseln und mit dem Doppelrahmfrischkäse mischen.

Leckerer Klassiker: Schinkennudeln

2. Die Zucchini waschen, putzen, in drei Teile teilen und längs in dünne Scheiben schneiden.

3. Die Zucchini-Scheiben in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten und für 3 Minuten garen. Salzen und pfeffern, dann die Pinienkerne hinzufügen. Den Oregano waschen und von den Stielen zupfen.

4. Die Nudeln abgießen und mit dem Oregano in die Gemüsepfanne geben. 3 Minuten unter Rühren erhitzen und dann auf Teller anrichten. Die Käsemischung über den Nudeln verteilen und mit Pfeffer würzen.

Im Zucchinifieber? Probieren Sie unser Zucchinisuppen-Rezept.

Weitere Pasta-Rezepte: Trüffel-Pasta!


Probieren Sie auch den sommerlichen Brokkoli-Auflauf von Bloggerin Kathi.

  • Je Portion: 2052 kJ, 490 kcal, 77 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 13 g Fett, 10 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe