Wir lieben Lebensmittel

Pasta mit Linsen

Bekanntes Nudelgericht aus Apulien mit Spaghetti und braunen Linsen.

  • Zubereitungszeit: 50 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 150 g Linsen
  • 80 g Speck, durchwachsen, geräuchert
  • 80 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Staudensellerie
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 350 g Spaghetti
  • 1 EL Selleriegrün

Zubereitung

1. Die Linsen in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht quellen lassen.

2. Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Selleriestangen waschen, das Grün entfernen, fein hacken und zur Seite stellen. Selleriestangen in feine Scheiben schneiden. In einem entsprechend großen Topf Speckwürfel mit 1 EL Olivenöl anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und die Hälfte der Selleriescheiben dazugeben und glasig dünsten. Linsen abgießen, gut abtropfen lassen und in den Topf geben. Mit Wasser bedecken und ca. 30 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen. Weißwein und nach Bedarf etwas Wasser angießen – die Linsen sollten eine suppige Konsistenz bekommen. Linsen mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Spaghetti in etwa 3 cm lange Stücke brechen, mit den restlichen Selleriescheiben unter die Linsen mischen und noch etwa 8-10 Minuten mitgaren. Nochmals abschmecken.

4. Pasta anrichten, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit Selleriegrün bestreuen.

Entdecken Sie auch diesen köstlichen Linsensalat und unser Rezept für Linseneintopf. Weitere Linsen-Rezepte finden Sie hier!

Leckerer Klassiker: Schinkennudeln

Probieren Sie auch dieses köstliche Rezept für Trüffel-Pasta!

  • Je Portion: 1608 kJ, 384 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß, 16 g Fett, 10 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe