Wir lieben Lebensmittel

Parmesanwaffeln mit Dip

Parmesanwaffeln mit Rucola und getrockneten Tomaten gefüllt, dazu ein frischer Schnittlauchdip.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Waffeln:

  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 250 g Weizenmehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • Pfeffer

Für den Dip:

  • 50 g Creme fraiche
  • 100 g Frischkäse, natur
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Füllung:

  • 50 g Rucola
  • 100 g Tomaten, getrocknet, eingelegt
  • 50 g Parmesan, frisch gehobelt

Außerdem:

  • etwas Öl zum Einfetten

Zubereitung

1. Parmesan mit Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Mit Buttermilch und Eiern zu einem glatten, zähflüssigen Teig verrühren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Waffeleisen vorheizen und mit dem Pinsel fetten. Teig vierteln und in vier Portionen goldbraun backen.

2. In der Zwischenzeit den Dip vorbereiten. Dazu Crème fraîche mit dem Frischkäse vermengen. Schnittlauch mit einer Schere in kleine Stücke schneiden und zur Crème fraîche geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Rucola waschen und abtupfen, Tomaten in Stücke schneiden. Die Waffeln jeweils diagonal oder mittig teilen, mit dem Dip bestreichen. Rucola, Tomaten und Parmesanspäne darauf stapeln und die Oberfläche der Waffel darauf geben. Eventuell mit einem halben Schaschlikspieß fixieren.

Lust zu Dippen? Lassen Sie sich von unseren weiteren leckeren Dip-Rezepten inspirieren!

Lust auf weitere gebackene Köstlichkeiten? Probieren Sie dieses Donut-Rezept und unser Rezept für Herzhafte Waffeln!

  • Je Portion: 2361 kJ, 564 kcal, 57 g Kohlenhydrate, 29 g Eiweiß, 24 g Fett, 45 mg Cholesterin, 147 g Ballaststoffe