Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Paprikabällchen - Rezept

zurück Kleine Paprika-Hackfleisch-Bällchen mit einer fruchtigen Tomatensalsa.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Bällchen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 10 g Pinienkerne
  • 50 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Paprika, gelb
  • 1 Chilischote
  • 250 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL Petersilie EDEKA Bio Petersilie
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer

Für die Tomatensalsa:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Tomaten
  • 40 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

1. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett golden rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen, dann fein hacken.

2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Paprikaschote und Chili längs halbieren, Stielansätze, Samen und Scheidewände entfernen, Paprikaschote in kleine Würfel schneiden. Chilischote fein hacken. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Pinienkerne, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Chili, Petersilie, Salz und Pfeffer zugeben. Alles zu einem Teig verarbeiten. Aus dem Fleischteig 12 Bällchen formen.

3. Für die Salsa die Tomaten waschen, vierteln, Stielansätze und Samen entfernen, Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Chilischote längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale mit einer feinen Reibe abreiben. Zitrone halbieren, Saft auspressen. Tomatenwürfel, Frühlingszwiebeln, Chili, Knoblauch, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Olivenöl und die Gewürze in eine Schüssel geben, mischen und durchziehen lassen.

4. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bällchen darin von allen Seiten etwa 10 Minuten braten.

5. Die Paprika-Bällchen mit der Tomatensalsa anrichten.

Hinweis:

Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.


Paprika vorbereiten:

Waschen Sie die Paprika gründlich ab. Halbieren Sie die Paprika mit einem Gemüsemesser und schneiden den Stielansatz und die weißen Trennwände heraus. Schütteln, bzw. schaben Sie auch die Kerne heraus. Beim Aushöhlen schneiden Sie vorsichtig den Stielansatz kreisrund heraus. Ebenso die weißen Trennwände und die Kerne.

EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 20 cm:

  • Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil
  • Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen
  • Besonders langlebig und widerstandsfähig
  • Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm
  • 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten
  • Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!
  • Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

EDEKA zuhause Edelstahl-Schüssel Ø 24 cm, 820 g:

  • Formschönes, edles Design; außen matt polierte Oberfläche mit Hochglanzrand, innen hochglanzpoliert
  • Schwere Qualität durch hohe MaterialstärkeRostfreier Edelstahl 18/10
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen
  • Praktischer Griff- und Schüttrand
  • Steht stabil - wackelt nicht
  • Für kalte und warme Speisen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 1419 kJ, 339 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 28 g Fett, 41 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Mittagessen/ Abendessen/ Glutenfrei/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste