Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Paprika mit Lammhackfleisch - Rezept

zur Rezeptsuche Gefüllte Paprika mit Lammhackfleisch
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Stück Spitzpaprikas, groß
  • 1 Stück Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 40 g Pinienkerne
  • 4 Zweige Oregano
  • 400 g Lammhackfleisch
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 1 Msp. Kreuzkümmelpulver

1. Die Paprika waschen, bis zum Stielansatz halbieren und vorsichtig so entkernen, dass die Paprikahälften nicht auseinanderbrechen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Pinienkerne grob hacken. Den Oregano waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Zweigen zupfen.

2. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig und leicht gebräunt anbraten. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Pinienkerne und die Hälfte des Oregano hinzufügen; mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Unter Rühren weitere ca. 5 Minuten braten.

3. Die Paprikaschoten auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und mit dem Hackfleisch füllen. Im vorgeheizten Backofen 25–30 Minuten garen. Die Paprikaschoten auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Oregano bestreuen.

Probieren Sie auch unser herzhaft gefülltes Paprika-Rezept .


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 904 kJ, 216 kcal, 6 g Kohlenhydrate, 25 g Eiweiß, 9 g Fett, 63 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste