Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Paprika-Bohnen-Gratin - Rezept

zurück Getrocknete weiße Bohnen, kombiniert mit viel frischem Gemüse und mit einer Brotkruste überbacken.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Bohnen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g kleine weiße Bohnenkerne
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Zweige Thymian

Für das Gemüse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Paprikaschote, rot
  • 150 g Paprikaschote, gelb
  • 150 g Paprikaschote, grün
  • 250 g Stangenbohnen, grün
  • 2 EL Olivenöl EDEKA Natives Olivenöl extra aus Griechenland (Kreta)
  • 150 ml Gemüsebrühe GUT&GÜNSTIG Klare Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Tomaten

Für die Brotkruste:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Semmelbrösel GUT&GÜNSTIG Paniermehl
  • 4 EL Olivenöl EDEKA Natives Olivenöl extra aus Griechenland (Kreta)
  • 20 g geriebener Grana Padano EDEKA Italia Grana Padano gerieben 32% Fett i. Tr.
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten EDEKA Bio Petersilie
  • Salz, Pfeffer

1. Getrocknete Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen, abgießen und gut abspülen. Die Bohnen in einem Topf mit 1 l gesalzenem Wasser, dem Lorbeerblatt und den Thymianzweigen zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Bohnen in etwa 60 Minuten weich köcheln.

2. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren, in feine Scheiben schneiden und den Knoblauch fein hacken. Paprikaschoten längs vierteln, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Bohnen von den Enden befreien und leicht schräg in 2 cm breite Stücke schneiden.

3. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin hell anschwitzen. Paprikastreifen und Bohnen zugeben, den Fond angießen und 10-15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Inzwischen die Tomaten blanchieren, häuten, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen und die Viertel quer halbieren.

5. Von den Bohnen das Kochwasser abgießen, Lorbeerblatt und Thymianzweige entfernen. Die Bohnen und Tomatenstücke unter das Gemüse mischen.

6. Alles in eine entsprechend große feuerfeste Form füllen.

7. Semmelbrösel mit Öl, Käse und Petersilie mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmäßig über die Gemüsemischung verteilen.

8. Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) 15 Minuten überbacken.

9. Gratin aus dem Ofen nehmen und servieren.

Entdecken Sie auch unser Kartoffelgratin-Rezept !


weiße Bohnen:

  • Wer keine Zeit hat, die Bohnen über Nacht einzuweichen, kann auch vorgekochte weiße Bohnen aus dem Glas oder der Konserve nehmen.
  • Weiße Bohnen enthalten viel pflanzliches Eiweiß und die Mineralstoffe Kalium, Magnesium, Calcium und Phospor. Dabei sind sie besonders fettarm und sättigen lange aufgrund der Ballaststoffe.

EDEKA zuhause Kochtopf 20 cm (3,0 l) mit Glasdeckel:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

EDEKA zuhause Schaumlöffel:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 75 Min
Je Portion : 1758 kJ, 420 kcal, 31 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 25 g Fett, 4 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Aufläufe, Überbackenes & Pizza/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Grillen/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste