Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Papaya-Lassi - Rezept

zur Rezeptsuche Joghurt-Getränk aus Indien mit Papaya und Limette.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Papaya
  • 0,5 Limette
  • 40 g Rohrohrzucker
  • 1 Msp. Zimt
  • 400 g Joghurt, fettarm EDEKA Bio Fettarmer Joghurt mild

1. Von der Papaya die Schale dünn mit einem Sparschäler abschälen. Die Frucht halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausnehmen. Fruchtfleisch klein schneiden. Die halbe Limette auspressen und den Limettensaft mit dem Papayafruchtfleisch in einen Mixer geben.

2. Rohrohrzucker, Zimt und 125 ml Wasser zugeben. Das Ganze fein pürieren. Joghurt nach und nach zugeben und untermixen.

3. Lassi in Gläser füllen und servieren.


Limette auspressen:

Um möglichst viel Saft aus einer Limette zu bekommen, rollt man sie am besten vorm Auspressen, mit Druck der Handfläche, über die Arbeitsplatte. Anschließend mit der Saftpresse ausdrücken.

EDEKA zuhause Ziehschäler:

  • Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

EDEKA zuhause Universalmesser 10 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 15 Min
Je Portion : 611 kJ, 146 kcal, 31 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 0 g Fett, 1 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Erfrischungsgetränke/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ indisch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Cholesterinarm

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste