Wir lieben Lebensmittel

Panierte Schwarzwurzeln

Ein Tomaten-Dip passt sehr gut zu den paniert, frittierten Schwarzwurzeln.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 60 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Schwarzwurzeln:

  • 800 g Schwarzwurzeln
  • 1 EL Weizenmehl
  • 2 EL Essig
  • Salz
  • 200 ml Milch

Für den Tomatendip:

  • 100 g Salatcreme
  • 50 g Joghurt, fettarm
  • 40 g Frühlingszwiebeln
  • 100 g Tomaten
  • 60 g Paprika, rot
  • 1 EL Kräuter, frische
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Msp. Paprika, edelsüß

Zum Panieren:

  • 40 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 120 g Paniermehl
  • Pflanzenöl zum Frittieren

Zubereitung

1. Die Schwarzwurzeln unter fließendem kaltem Wasser gründlich abbürsten, sie sind meist recht erdig bzw. sandig. Wurzelspitze und Blattansatz entfernen. Die Wurzeln mit dem Sparschäler dünn schälen und in etwa 10 cm lange Stücke schneiden. Schwarzwurzelstücke bis zum Garen in mit etwas Mehl und Essig versetztes Wasser geben, so verfärben sie sich nicht.

2. 1 l Wasser in einen Topf geben, leicht salzen, mit der Milch verrühren und aufkochen. Die Schwarzwurzeln aus dem Mehl-Essig-Wasser nehmen und in der sprudelnd, kochenden Wasser-Milch-Mischung 15-20 Minuten kochen; sie sollen halbgar sein. Mit einem Schaumlöffel herausheben, gut abtropfen lassen und beiseite stellen.

3. Für den Dip die Salatcreme und den Joghurt in eine Schüssel geben und glatt rühren.

4. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Paprikaschote vom Stielansatz, Samen und den weißen Trennwänden befreien und ebenfalls fein schneiden. Alles mit den Kräutern zur Salatcreme in die Schüssel geben und unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Mehl und Paniermehl jeweils in einen Teller geben. Die Eier in einem weiteren tiefen Teller gut verquirlen. Die Schwarzwurzeln zuerst in Mehl wenden – überschüssiges Mehl gut abklopfen -, durch die verquirlten Eier ziehen, dann in dem Paniermehl wenden, dieses leicht andrücken.

6. Öl in einem entsprechend großen Topf oder in einer Fritteuse auf 160 Grad erhitzen und die panierten Schwarzwurzeln darin portionsweise golden frittieren. Herausnehmen, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen, anrichten und mit dem Tomaten-Dip servieren.

  • Je Portion: 1419 kJ, 339 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 15 g Fett, 111 mg Cholesterin, 24 g Ballaststoffe