Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Panierte Schollenfilets - Rezept

zur Rezeptsuche Panierte Schollenfilets mit Limonenmayonnaise auf geröstetem Ciabatta.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 8 Scheiben Ciabatta-Brot
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Feldsalat
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bio-Zitrone
  • 7 EL Mayonnaise
  • 3 EL Mehl EDEKA Bio Weizenmehl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Eier
  • 60 g Paniermehl
  • 8 Schollenfilets
  • 4 EL Sonnenblumenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl

1. Ofen auf 220 Grad (Umluft 200) erhitzen. Ciabattascheiben auf einem Backblech mit Olivenöl beträufeln, im Ofen goldbraun rösten, herausnehmen und zur Seite stellen.

2. Feldsalat putzen, waschen, trocken schleudern. Schnittlauch in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Zitrone und Limette heiß waschen, trocken tupfen. Haut der ganzen Zitrone fein abreiben, Limettenhaut zur Hälfte abreiben. Abrieb mit der Mayonnaise mischen.

3. Mehl auf einen Teller geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Ei in einem tiefen Teller aufschlagen und verrühren. Paniermehl auf einen weiteren Teller geben. Schollenfilets trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, zunächst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen, abschließend im Paniermehl wenden.

4. Sonnenblumenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schollenfilets darin bei starker Hitze ca. 30 Sekunden pro Seite goldbraun und knusprig anbraten, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5. Brote mit der Mayonnaise bestreichen, mit Feldsalat und Fisch belegen, mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min

Je Portion : 2437 kJ, 582 kcal, 27 g Kohlenhydrate, 25 g Eiweiß, 37 g Fett, 143 mg Cholesterin, 14 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ Winter/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste