Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Pancake - Rezept

zurück Pancakes, die amerikanischen Pfannkuchen, werden traditionell mit Ahornsirup zum Frühstück genossen. Mit dem Rezept von EDEKA werden sie besonders lecker!
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Weizenmehl EDEKA Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch GUT&GÜNSTIG H-Vollmilch
  • 50 g Butter EDEKA Bio Süßrahmbutter
  • 4 TL Pflanzenöl GUT&GÜNSTIG Sonnenblumenöl
  • 4 EL Ahornsirup

1. Mehl, Salz, Backpulver und Puderzucker in eine Schüssel geben. Alles vermischen und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Eier und Milch in die Vertiefung geben und mit einem Schneebesen glattrühren.

2. Die Butter schmelzen lassen und in den Teig einrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Einen Teelöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eine kleine Kelle Teig hineingießen und den Pancake 2 Minuten braten lassen. Dann umdrehen und eine Minuten weiterbraten lassen.

3. Die Pancakes auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Ahornsirup servieren.

Tipp: Probieren Sie doch einmal selbstgemachte Erdbeermarmelade zu Ihren Pancakes!


Pancake Rezepte: luftige Spezialität aus der Pfanne

So einfach und dabei so lecker: Die Zubereitung von Pancakes erfordert nur wenige Zutaten, die meist im Haus sind. Für das original Pancake-Rezept müssen Sie lediglich Mehl, Zucker, Backpulver und Salz sowie Eier, Milch und Butter in einer Schüssel verrühren und den Teig mit etwas Öl in der Pfanne backen. Wenn Sie das Backpulver teilweise durch Natron ersetzen, werden die Pfannkuchen besonders fluffig. Die luftig-leichte Konsistenz der kleineren, dickeren Pancakes unterscheidet die Küchlein auch vom deutschen Pfannkuchen, französischen Crêpe und österreichischen Palatschinken. Wenn der Teig beim Ausbacken kleine Bläschen bildet, ist der richtige Zeitpunkt zum Wenden gekommen.

Sollten Sie einmal kein Mehl im Haus haben, gelingen Pancakes trotzdem. Sportler und Low-Carb-Köche verwenden stattdessen Eiweißpulver und bereiten Protein-Pancakes ohne Kohlenhydrate zu. Alternativ lässt sich der Teig auch aus Eiern und pürierten Bananen zubereiten. Weitere Varianten sind Pancake-Rezepte mit Quark, mit Joghurt und mit Buttermilch. Der Teig wird damit schön zähflüssig und erhält eine etwas andere Geschmacksnuance. Das gilt auch, wenn Sie Buchweizenmehl verwenden, wie in unseren Old-Fashioned Pancakes – die runden Leckereien schmecken dann leicht nussig. Als Mittagessen eignen sich auch herzhafte, amerikanische Pfannkuchen hervorragend, zum Beispiel Rice-Pancakes mit Speck und Petersilie.

Leckere Rezepte für fruchtige Pancakes

Zu süßen Pancakes passt nicht nur der traditionelle Ahornsirup, auch alle Arten von Früchten ergänzen sich perfekt mit den Küchlein. Von Bananen über Heidelbeeren bis zu Orangen ist fast jedes Obst geeignet. Am beliebtesten sind Pancakes mit frischen Beeren, aber auch exotische Früchte schmecken sehr gut dazu. Probieren Sie einmal unser Rezept für Mango-Pancakes mit Karamell – es kommt ohne Ei und ohne Milch aus, stattdessen finden Soja-Kochcreme und Kokosnussdrink Verwendung. Wenn Sie den Honig weglassen und zu veganer Margarine greifen, ist es komplett frei von tierischen Produkten. Auch unsere Apfel-Pancakes mit Nüssen eignen sich für die vegane Ernährung. Sie haben Pancake-Teig vom Frühstück übrig und wissen nicht, wohin damit? Bewahren Sie ihn besser nicht auf, sondern backen Sie die übrigen Pfannkuchen aus und lagern Sie diese mit einer Folie abgedeckt im Kühlschrank. Wenn Sie wenig Zucker verwendet haben, können Sie die Küchlein auch einfrieren und später in Form von Flädle als Suppeneinlage essen. Der rohe Teig würde im Kühlschrank zwar nicht verderben, aber das Backpulver oder Natron kann seine Funktion nicht mehr erfüllen und die Pancakes würden nicht aufgehen. Mischen Sie besser immer alle Zutaten frisch.

EDEKA zuhause Schneebesen:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

EDEKA zuhause Rührtopf 3,0 l:

  • In rot und weiß erhältlich
  • Klassisches Design
  • Aus robustem Kunststoff
  • Praktischer, handlicher Griff für stabilen Halt während des Rührens, unterstützt durch den Anti-Rutschring am Boden
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Pancake-Rezept: Pfannkuchen auf amerikanische Art

Der American Way of Life bietet zahlreiche süße Genüsse, bestes Beispiel sind Pancakes. Die schnell zubereiteten Eierkuchen aus der Pfanne schmecken super zum Frühstück oder als süßes Mittagessen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 2093 kJ, 500 kcal, 65 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 21 g Fett, 157 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Desserts/ Herbst/ Winter/ amerikanisch/ günstig/ Festlich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste