Wir lieben Lebensmittel

Pakistanisches Lammcurry

Pakistanisches Lammcurry.

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Zutaten:

  • 500 g Lammfleisch
  • 2 EL Ghee
  • 3 Küchenzwiebeln
  • 3 EL Currypulver
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Ingwer
  • 2 Fleischtomaten
  • 0,5 Liter Gemüsebrühe
  • 400 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 420 g gehackte Tomaten (ca. 400 ml)
  • 0,5 Bund Petersilie

Außerdem:

  • 200 Basmati-Reis

Zubereitung

1. Für das Curry das Lammfleisch waschen und grob würfeln. Das Ghee in einem hohen Topf erhitzen und das Lamm von allen Seiten scharf anbraten.

2. Die Zwiebeln in feine Streifen schneiden und zum Fleisch geben. Für 2-3 Min. mit anschwitzen. Das Fleisch mit Currypulver, Paprikapulver und geschnittenen Ingwer vermengen.

3. Die Tomaten waschen, vom Strunk befreien, grob würfeln und für 2-3 Min. mit anschwitzen.

4. Die Gemüsebrühe sowie die Kichererbsen und die gehackten Tomaten hinzugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze für 30 Min. schmoren lassen. Währenddessen den Basmatireis nach Packungsanleitung zubereiten.

5. Die Petersilie waschen, trocknen, und grob gehackt vor dem Servieren über dem Curry anrichten.

  • Je Portion: 1926 kJ, 460 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß, 20 g Fett, 130 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe