Wir lieben Lebensmittel

Pad Thai (Bratnudeln)

Gebratene Reisnudeln mit Ei und Gemüse auf thailändische Art.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 250 g Reisnudeln
  • 250 g Brokkoli-Röschen
  • 150 g Möhren
  • 1 Paprika, gelb
  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 2 TL KNORR Gemüse Bouillon
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 Eier
  • 1 Glas Mungbohnensprossen
  • Jodsalz
  • 30 g Erdnusskerne, geröstet
  • 2 EL Koriander, gehackt

Zubereitung

1. Reisnudeln nach Packungsangabe in heißem Wasser einweichen, anschließend in einem Sieb gut abtropfen lassen.

2. Gemüse putzen, Broccoli in kleine Röschen teilen, Möhren in Stifte und Paprika in Stücke schneiden. Ingwer und Zwiebel schälen und fein hacken.

3. 2 EL Öl in einem Wok oder Pfanne erhitzen. Gemüse bis auf die Zwiebeln darin ca. 5 Minuten anbraten. Knorr Gemüse Bouillon in 100 ml heißem Wasser einrühren. Sojasauce zufügen. Zum Gemüse geben und zugedeckt ca. 5 Minuten garen, herausnehmen.

4. Zwiebeln im restlichen Öl dünsten, Reisnudeln zufügen und ca. 5 Minuten anbraten. Eier verquirlen, über die Nudeln geben und weiterbraten. Gemüse und Mungobohnenkeime zufügen und alles gut vermischen. Mit Salz abschmecken. Erdnüsse untermischen und mit Koriander bestreut servieren.

Tipp: Wenn Sie asiatische Nudelrezepte lieben, sollten Sie unbedingt auch unsere Ramen mit Riesengarnelen und köstliche Gyoza - unsere japanischen Teigtaschen - probieren!

  • Je Portion: 2156 kJ, 515 kcal, 70 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 22 g Fett, 105 mg Cholesterin, 7,5 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept