Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Orangentartelettes - Rezept

zurück Orangentartelettes mit süßer Crème Fraîche.
Zutaten für: 9 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Orangen, unbehandelt
  • 3 Eier
  • 3 Eigelbe
  • 175 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 160 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Weizenmehl EDEKA Weizenmehl
  • 80 g Schlagsahne EDEKA Bio Frische Schlagsahne
  • 75 g Puderzucker
  • 100 g Creme fraiche EDEKA Bio Crème Fraîche
  • 0,5 Granatapfel
  • Trockenerbsen zum Blindbacken

1. Für die Füllung Orangenschalen fein abreiben. 2 Eier, Eigelbe und 100 g Zucker in einer Schüssel mit der Maschine verrühren. Saft der Orangen auspressen. 100 g Butter in einen Topf geben und schmelzen. Die Zuckermasse zur Butter geben, Orangenschale und -saft zugeben und unter Rühren mit dem Schneebesen zum Köcheln bringen. Langsam die Speisestärke einrieseln lassen. Rühren, bis die Masse andickt. Orangen-Curd heiß in Twist-off-Gläser füllen und in den Kühlschrank stellen.

2. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Für den Teig Rest Butter, 75 g Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und verrühren. 1 Ei zugeben und erneut verrühren. Anschließend das Mehl löffelweise zugeben und unterkneten. Teig in Frischhaltefolie für 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und ca. 1 cm dick ausrollen. Tarteletteförmchen fetten und damit den Teig ausstechen. Teig in 
die Förmchen legen, mit Backpapier und Erbsen belegen und ca. 8 Minuten blindbacken. Erbsen und Papier entfernen, weitere 5–6 Minuten backen.

3. Sahne steif schlagen, Puderzucker dabei einrieseln lassen. Unter die Crème fraîche heben. Creme kühl stellen. Granatapfel schälen und die Kerne auslösen. Ausgekühlte Tartelettes jeweils mit 2–3 TL Orangen-Curd füllen, 1 EL der Sahnecreme daraufgeben und mit Granatapfelkernen bestreuen.


Schalenabrieb herstellen:

Verwenden Sie eine unbehandelte Frucht, z.B. biologisch. Waschen Sie die Frucht gründlich unter heißem Wasser ab und reiben Sie diese anschließend mit einem sauberen Tuch trocken. Nehmen Sie eine feine Gemüsereibe und bewegen Sie die Frucht über die Reibe. Drehen Sie dabei die Frucht immer ein Stück weiter. Achten Sie darauf, dass Sie nur die farbige Schale und nicht mehr in die weiße Haut reiben. Fangen Sie den Schalenabrieb mit einer Schüssel auf.

EDEKA zuhause Handreibe fein & grob:

  • Kombireibe für grobes oder feines Reibeergebnis
  • Für Orangen- und Zitronenschale, Parmesan, Schokolade und Möhren
  • Extra langes Reibenblatt, ermöglicht den Einsatz direkt über dem Topf

Rezeptinformationen

Zutaten für: 9 Portionen
Zubereitungszeit: 1 Std 15 min
Fertig in: 3 Stunden 15 min
Je Portion : 1633 kJ, 390 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 23 g Fett, 176 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Geburtstag

Mit Liebe Icon

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste