Wir lieben Lebensmittel

Orangenkrapferl

Orangenfilets in Bierteig ausgebacken.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
45 Stücke

Für den Bierteig:

  • 150 ml Bier, hell
  • 1 Ei
  • 125 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz

Für die Orangen:

  • 1 kg Orangen

Außerdem:

  • Pflanzenöl zum Frittieren
  • 50 g Zucker

Zubereitung

1. Für den Teig Bier, Ei und Mehl gründlich verrühren. Falls sich Klümpchen bilden, durch ein Sieb passieren. Mit Salz abschmecken und 1 Stunde ruhen lassen.

2. Die Orangen schälen (auch die weiße Haut entfernen), Orangen in Spalten teilen. Dabei darauf achten, dass die Haut der Spalten nicht verletzt wird, damit der Saft nicht austreten kann.

3. Das Fett in einer Friteuse oder in einem Topf auf 180 Grad erhitzen.

4. Mit einem Löffel jeweils 1 Orangenspalte in den Teig tauchen, so dass sie ganz mit Teig umhüllt ist.

5. Die Krapferl portionsweise in das Fett geben und in etwa 2 Minuten ausbacken.

6. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Zucker wenden.

7. Anrichten und servieren.

  • Je Stück: 117 kJ, 28 kcal, 4 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 1 g Fett, 5 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe