Wir lieben Lebensmittel

Orangen-Walnuss-Kuchen

Orangen-Walnuss-Kuchen aus der Tasse.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 250 g Butter, weich
  • 150 g Zucker, braun
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier, Größe M
  • 300 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Walnüsse
  • 2 Bio-Orangen

Zubereitung

1. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

2. Die Butter zusammen mit dem Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.

3. Vanillezucker, Salz, Eier sowie das Mehl und das Backpulver hineingeben und ebenfalls verrühren.

4. Die Orangen abreiben und unter den Teig heben. Die Tassen mit Butter oder Margarine einstreichen und zu ca. 3/4 mit Teig füllen.

5. Die Kuchen für 25 Minuten in den Backofen geben. Mit einem Holzstäbchen kontrollieren, ob die Küchlein gar sind. Hierzu das Stäbchen in die Mitte eines Küchlein stechen. Beim Herausziehen sollte kein Teig mehr am Stäbchen kleben.

6. Die Orange filetieren und die Walnuss grob hacken. Beides miteinander vermischen.

7. Die fertigen Küchlein für ca.10 Minuten abkühlen lassen und mit der Orangen-Walnuss-Masse toppen.

Entdecken Sie auch unser köstliches Zitronenkuchen-Rezept , das Rezept für luftige Windbeutel und diese Obstkuchen-Rezepte!

Probieren Sie auch unsere Mini-Gugelhupf, Sandkuchen, Nusskuchen und tolle Geburtstagsrezepte!

  • Je Portion: 1725 kJ, 412 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 24 g Fett, 137 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe