Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Orangen-Marzipan-Biskuits - Rezept

zur Rezeptsuche Biskuit-Törtchen mit Orangen belegt, einer Vanillecreme gefüllt, in einer Hülle aus Marzipan.
Zutaten für: 12 Stück

Für den Biskuitboden:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 50 g Speisestärke
  • 80 g Weizenmehl EDEKA Weizenmehl
  • 80 g Mandeln, gemahlen EDEKA Mandeln, gemahlen, blanchiert

Für die Creme:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Blatt Gelatine
  • 250 ml Vollmilch EDEKA Bio Frische Vollmilch ESL
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 1 Packung Puddingpulver Vanille
  • 2 cl Orangenlikör (z.B. Grand Marnier oder Cointreau)
  • 250 ml Orangensaft EDEKA Karibischer Orangensaft
  • 200 ml Schlagsahne EDEKA Bio Frische Schlagsahne

Für die Dekoration:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Orangen, unbehandelt
  • 50 g Puderzucker
  • 400 g Marzipanrohmasse EDEKA Lübecker Marzipanrohmasse
  • Dekor-Rosen
  • Dekor-Blätter

1. Für den Biskuit Eier mit Zucker im heißen Wasserbad schaumig schlagen, vom Herd nehmen und kalt schlagen. Anschließend Speisestärke, Mehl und Mandeln mischen und vorsichtig unterheben. Biskuit-Teig auf einem mit Backpapier belegtes Backblech glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) ca. 15 Minuten backen und anschließen abkühlen lassen.

2. Aus dem Biskuit 12 Kreise à ca. 8 cm ausstechen.

3. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch in einem Topf aufkochen. Eier, Zucker, Puddingpulver und Orangenlikör in einer Schüssel vermengen und unter die Milch rühren. Nochmals kurz aufkochen, Orangensaft und ausgedrückte Gelatine zufügen, unterrühren und erneut kurz aufkochen. Creme in eine Schüssel umfüllen und mit Frischhaltefolie bedecken, damit sich keine Haut bildet.

4. Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Creme heben.

5. Orangen filetieren. Die ausgestochenen Biskuitböden in 12 Dessertringen à ca. 8 cm legen und die Böden mit Orangenfilets belegen. Die Creme auf die 12 Törtchen verteilen und für mindestens 1 Stunde kalt stellen.

6. Eine Arbeitsfläche mit Puderzucker bestreuen und das Marzipan ausrollen. Daraus 12 Rechtecke (21,5 x 4,5 cm) schneiden, jeweils eine Längsseite wellenartig formen bzw. schneiden. Dessertringe entfernen und je einen Marzipanstreifen (mit den Wellen nach oben) um die Törtchen legen und Wellen leicht nach außen formen bzw. biegen. Zum Schluss die Törtchen noch mit Dekor-Rosen und Blätter dekorieren. Fertig!


Orangen filetieren:

Schneiden Sie zunächst oben und unten eine Scheibe der Orange ab. Entfernen Sie dann rundherum die Schale der Zitrusfrucht und achten Sie darauf, dass die weiße Innenhaut vollständig entfernt wird. Schneiden Sie dann über einer Schüssel die Fruchtfilets zwischen den Trennwänden heraus. So wird der Saft direkt in der Schüssel aufgefangen.

EDEKA zuhause Teigrädchen:

Mit gezacktem Schneiderädchen für eine dekorative Randverzierung

· Griffe und Aufhängeösen aus rostfreiem Edelstahl 18/10

· Stabile Qualität

· Hitzebeständig bis 260 °C

· Spülmaschinengeeignet

· Praktische Aufhängeöse

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Stück
Zubereitungszeit: 1 Std 0 min
Fertig in: 2 Stunden 15 min
Je Stück : 2336 kJ, 558 kcal, 68 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 25 g Fett, 155 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Geburtstag/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste