Wir lieben Lebensmittel

Omelett mit Ricotta

Omelett mit Ricotta

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 18 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 2 Handvoll Portulak oder Rucola
  • 10 Eier
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Butter
  • 300 g Ricotta
  • 2 Msp. Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

1. Den Portulak oder Rucola waschen und trocken schleudern. Die Eier mit der Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Je 1 EL Butter in 2 beschichteten Pfannen schmelzen. Die verquirlten Eier auf die Pfannen verteilen. Sobald die Eier etwas gestockt sind, etwas Portulak oder Rucola darauf streuen und den Ricotta teelöffelweise darauf verteilen. Bei niedriger Temperatur ca. 5 Minuten zu Omeletts braten.

3. Mit dem Paprikapulver bestreuen und den übrigen Portulak oder Rucola auf den Omeletts verteilen. Sofort servieren.

Mit dem italienischen Frischkäse lassen sich auch ganz leicht wunderbar leckere Ricotta Salbei Gnocchi zaubern!

  • Je Portion: 1721 kJ, 411 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 31 g Fett, 656 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe