Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Okraschoten mit Tomaten - Rezept

zur Rezeptsuche Jüdisches Gemüse-Gericht aus Okraschoten mit Tomaten.
Zutaten für: 4 Portionen

Für das Bami bil Banadoura:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 EL Rapsöl
  • 500 g Okraschoten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Rispentomaten
  • 1 Prise Salz, Pfeffer

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Fladenbrot

1. Etwas Rapsöl in einer flachen Pfanne erhitzen. Die Okraschoten waschen, kurz trocknen und im Halbiert von allen Seiten etwa 5 Minuten anbraten.

2. Die Hitze auf kleinste Flamme reduzieren, den Knoblauch und die Zwiebel pellen. Beides fein schneiden, zu den Okraschoten geben und kurz mit anschwitzen.

3. Die Tomaten waschen, grob würfeln und ebenfalls in die Pfanne geben.

4. Mit Salz und Pfeffer würzen und für 6-8 Minuten auf mittlerer Hitze einkochen.

5. Okraschoten können kalt oder warm mit Brot oder zu Lamm gegessen werden.

Weitere jüdische Rezepte finden Sie hier!


EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 28 cm:

  • Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil
  • Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen
  • Besonders langlebig und widerstandsfähig
  • Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm
  • 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten
  • Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!
  • Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 15 Min
Je Portion : 381 kJ, 91 kcal, 4,9 g Kohlenhydrate, 3,4 g Eiweiß, 6,4 g Fett, 120 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig/ Mittagessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste