Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Obstsalat mit Nüssen - Rezept

zur Rezeptsuche Einfach zubereitet, lecker und vitaminreich: Ein Obstsalat ist die vitalstoffreiche Alternative zu einem süßen Dessert. Genießen Sie das Rezept von EDEKA!
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Bananen
  • 100 g Kirschen
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Brombeeren
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 Orange
  • 200 g Wassermelone

Für die Karamellnüsse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Nuss-Mix aus Mandeln, Haselnüssen, Cashewkernen, Walnüssen
  • 2 EL Puderzucker

1. Das Obst waschen, schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Die Nüsse in eine beschichtet Pfanne geben und unter ständigem Wenden erhitzen. Sobald die Nüsse nach 2-5 Minuten angeröstet sind den Puderzucker unter Rühren in die Pfanne sieben und weiterrösten, bis die Nüsse eine weiße Kruste bekommen.

3. Die Nüsse zum Abkühlen auf ein Blech geben und etwas Wasser in die Pfanne geben damit sich überschüssiger Karamell löst.

4. Das Obst auf vier Schalen verteilen und mit dem warmen Karamell aus der Pfanne sowie den gerösteten Nüssen toppen.

Tipp: Entdecken Sie auch unsere fettarmen Rezepte und diese glutenfreien Rezepte !


Obstsalat-Rezept – fruchtiges Dessert schnell gemacht

Obstsalate sind eine vitaminreiche Alternative zu gehaltvollen Nachspeisen und dabei nicht weniger lecker. Egal, ob Sie heimischen Apfel oder exotisches Obst wie Ananas oder Mango schälen und in mundgerechte Stücke schneiden: Mit wenigen weiteren Zutaten zaubern Sie eine gesunde Süßspeise, die auch Kinder begeistert.

Tipp: Damit Obstsorten wie Apfel oder Bananen sich nach dem Schneiden nicht braun färben, beträufeln Sie die Früchte einfach mit etwas Zitronensaft.

Ein Dressing ist mit Joghurt und eventuell etwas Zucker schnell angerührt. Haben Sie keinen im Haus, können Sie auch etwas Kaffeesahne mit Vanillezucker vermischen und über die Früchte geben. Nüsse sind die ideale Ergänzung zu weichem Obst – sie bringen knackigen Biss in den Salat. Karamellisiert wie in unserem Obstsalat-Rezept schmecken sie besonders aromatisch. Für Pfiff sorgen auch geröstete Kerne und Pistazien, ein Häubchen Sahne und in der Erwachsenenversion ein Schuss Alkohol, zum Beispiel Rum. Einen interessanten geschmacklichen Kontrast zur Süße der Früchte bildet der leicht bittere Chicorée .

Damit die Vitalstoffe optimal erhalten bleiben, sollten Sie Ihren Obstsalat möglichst frisch genießen. Der fertige Salat verliert mit jeder Stunde Vitamine. Bewahren Sie Reste immer im Kühlschrank auf und verzehren Sie den Früchtemix spätestens nach ein paar Tagen.


5 am Tag: Ihr Obstsalat-Rezept trägt dazu bei

Obstsalat ist pur ein Hochgenuss, lässt sich aber auch wunderbar mit anderen Speisen kombinieren. Viele Gerichte erfahren dadurch eine beachtliche Aufwertung im Hinblick auf die Nährstoffbilanz und Sie können die "5 am Tag"-Regel besser einhalten. Mehr über diese wichtige Faustregel für bewussten Genuss erfahren Sie im EDEKA Ernährungsspecial 5 am Tag .

Die Liste beliebter Rezepte mit Obstsalat ist lang. So schmeckt der Früchtemix wunderbar zu Pfannkuchen, Müsli, Pudding und zum Frühstück mit Brot. Gerade im Sommer ist mit einem Obstsalat ein leichter und vitalstoffreicher Start in den Tag garantiert. Wenn Sie gerne backen, dann belegen Sie Torteletts mit einem Obstsalat aus Beeren oder servieren Sie Ihre Früchtekomposition zu kleinen Schokoladenküchlein. Bleibt etwas übrig, dann mixen Sie sich doch zusammen mit grünem Gemüse einen Smoothie als Zwischenmahlzeit.

Welches Obst im Salat Sie mit den genannten Speisen verzehren, ist in erster Linie eine Geschmacksfrage. Wir empfehlen Ihnen, sich am Saisonkalender zu orientieren. Frisch geerntete Früchte schmecken einfach besser und Sie tun etwas für die Klimabilanz, wenn das Obst nicht um die halbe Welt reist. Im EDEKA Saisonkalender können Sie schnell nachsehen, was aktuell im Angebot ist.

Obstsalat-Rezept: Früchte auf leckere Art genießen

Lust auf etwas Süßes nach dem Essen? Werfen Sie einen Blick in die Obstkiste, bevor Sie die Schokoladenvorräte plündern: Früchte wie Äpfel, Bananen, Orangen und Beeren verwandeln sich mit Quark oder einer Sauce in einen leichten Salat.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min

Je Portion : 2206 kJ, 527 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 30 g Fett, 2 mg Cholesterin, 12 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Vegetarisch/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ exotisch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Kindergeburtstage/ Party & Büfett/ Geburtstag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste