Wir lieben Lebensmittel

Nuss-Printen

Weihnachtsgebäck mit Honig, Gewürzen und Haselnüssen.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 0 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
30 Stück
  • 125 g Blütenhonig
  • 60 g Rohrohrzucker
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 50 g Grümmelkandis
  • unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 0,5 TL Zimt
  • 0,5 TL Nelke
  • 0,5 TL Kardamom
  • 250 g Weizenmehl
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 200 g Haselnüsse, gehobelt
  • 200 g Couverture, zartbitter

Zubereitung

1. Honig, Zucker und Butter in einer Kasserolle schmelzen und dann wieder abkühlen lassen.

2. Ei, Grümmelkandis, Zitronenschale, Gewürze, Mehl und Backpulver auf eine Arbeitsfläche häufen. Honigmischung zugeben und alles gut miteinander verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 30 Minuten kühl ruhen lassen.

3. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen und 4 x 8 cm große Printen ausschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit den Haselnüssen belegen. In den auf 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) vorgeheizten Backofen schieben und ca. 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

4. Die Kuvertüre nach Vorschrift schmelzen und die Printen damit überziehen und trocknen lassen.

Probieren Sie auch dieses Nusskuchen-Rezeptoder unsere leckeren Nussecken.

Wussten Sie schon, dass Sie auch unseren Mini-GugelhupfMini-Gugelhupf ein weihnachtliches Aroma verpassen können?

  • Je Stück: 620 kJ, 148 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 8 g Fett, 11 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe