Wir lieben Lebensmittel

Nudelsalat mit Wurst

Salat aus gekochten Nudeln, Bierschinken, Radieschen und Frühlingszwiebeln.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Salat:

  • 200 g Ditali Rigati (geriffelte Rundnudelscheiben)
  • Salz
  • 250 g Bierschinken
  • 100 g Radieschen
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Chili
  • 2 Eier

Für das Dressing:

  • 3 EL Balsamico Bianco
  • 3 EL Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

1. Die Nudeln nach Packunsanleitung in kochendem Salzwasser al dente kochen, abseihen, kalt abschrecken und auskühlen lassen.

2. Bierschinken in kleine Würfel schneiden. Radieschen putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Chili längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln.

3. Die Eier etwa 12 Minuten kochen, heraus heben und kalt abschrecken.

4. Für das Dressing Essig, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben und so lange Rühren, bis sich die Salzkristalle aufgelöst haben. Öl und Schnittlauch unterrühren.

5. Nudeln, Wurst, Radieschen, Frühlingszwiebeln und Chili zum Dressing geben und alles gut durch mischen. 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Nochmals abschmecken.

6. Eier schälen und sechsteln.

7. Nudelsalat anrichten und mit den Eiern garnieren.

Probieren Sie auch unseren Pasta-Salat, ein leckeres Wurstsalat-Rezeptoder unser Tortellinisalat-Rezept!

Auch toll für Party und Büfett: Eine Kombination von Rote Bete und Schokolade im Rezept Rote Bete-Kuchen!

  • Je Portion: 1884 kJ, 450 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 23 g Fett, 105 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe